Verwendung von Töpfen und Pfannen aus rostfreiem Stahl – Detaillierte Überprüfung

[ad_1]
Die Verwendung von Töpfen und Pfannen aus Edelstahl ist eigentlich gar nicht so schwierig, wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben. Es ist nicht immer notwendig, den Boden einer Pfanne mit einer Antihaft-Zutat wie Butter zu beschichten. Oft hängt es von der Hitze ab, die zum Kochen des Gegenstandes der Wahl benötigt wird.

Im Allgemeinen ist das Kleben das Ergebnis davon, dass ein Gegenstand nicht oft genug gedreht wird oder dass das Essen in einer Pfanne beginnt, die nicht richtig erhitzt wird.

Die Oberfläche Ihres Lebensmittels ist keine vollkommen flache Oberfläche. Trotzdem sehen sie aus wie rostfreie Töpfe und Pfannen sind auf mikroskopischer Ebene nicht perfekt glatt. Wenn Sie die Wissenschaft des Kochens auflösen, werden Sie feststellen, dass das Anhaften einer Lebensmitteloberfläche an einer Pfanne das Ergebnis eines direkten Kontakts ist.

Um diesen direkten Kontakt zu vermeiden, möchten Sie sicherstellen, dass sich zwischen jeder Oberfläche eine Feuchtigkeitsschicht ansammelt. Dies wird allgemein als Dampf bezeichnet.

Der Dampf wirkt wie ein Kissen und verhindert, dass das Essen lange mit der Pfanne in Kontakt kommt. Wenn Sie Töpfe und Pfannen aus rostfreiem Stahl verwenden, kann diese Dampfschicht zum Schutz der Lebensmittel den Unterschied ausmachen, ob Sie die Hälfte Ihrer Lebensmittel auf der Kochfläche belassen.

Sie können diese Dampfschicht nur durch Anbraten erhalten, was bedeutet, dass die Kochfläche heiß genug sein muss, um die zur Bildung einer Schutzschicht erforderliche Feuchtigkeit anbraten und produzieren zu können.

Wenn Sie Ihr Essen auf eine kalte Kochfläche legen und dann die Temperatur langsam ansteigen lassen, können Sie sicherstellen, dass das Essen klebt. Töpfe sind normalerweise nicht so schwer zu handhaben wie Pfannen, da sie normalerweise Flüssigkeiten oder flüssige Basen in den Töpfen kochen.

Wenn Sie die Töpfe jedoch für etwas anderes als eine flüssige Basis verwenden, gelten die gleichen Prinzipien des Kochens.

Natürlich möchten Sie die Rezepte überprüfen, wenn Sie müssen, um die richtige Temperatur der Kochfläche herauszufinden. Viele Menschen verlassen sich auf Versuche und Irrtümer sowie darauf, ein paar Tropfen Wasser auf die Oberfläche der Edelstahltöpfe und -pfannen zu werfen, um festzustellen, ob sofort Dampf erzeugt wird.

Auf diese Weise können Sie die Temperatur effektiver beurteilen, da dies genau die Aktion ist, die Sie beim Kochen ausführen möchten. Selbst wenn Sie Antihaftelemente wie Butter oder Öl verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kochfläche heiß genug ist, um sofort Dampf zu erzeugen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Vervollkommnen Sie diese Kunst, und Töpfe und Pfannen aus rostfreiem Stahl liefert jedes Mal perfekte Ergebnisse!

[ad_2]

Source by Sarah Parkar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: