Benötigen Sie einen Finanzberater?. Oder können Sie sich um Ihr eigenes Geld kümmern? von Floyd Mori | Die Hauptstadt | November 2020


Oder können Sie sich um Ihr eigenes Geld kümmern?

Foto von Adeolu Eletu auf Unsplash

Es wird von Vorteil sein, alles zu lernen, was Sie können

Ein guter Finanzplaner, der sich wirklich um die Person kümmert, könnte von Vorteil sein. Es kann jedoch zu viele von ihnen geben, die einfach versuchen, ihre eigenen Taschen zu füllen, während sie mit dem Geld anderer Leute umgehen. Wenn eine Person als Finanzplaner ausgewählt wird, sollte es sich um jemanden handeln, dem die Person vertrauen kann. Das ist nicht leicht zu bestimmen.

Ein Treuhänder ist jemand, der verpflichtet ist, im besten Interesse einer anderen Person zu handeln. Dies sollte Interessenkonflikte beseitigen, wenn ein Finanzplaner Entscheidungen treffen könnte, die nicht im besten Interesse des Kunden sind, aber Geld für sich selbst verdienen. Ein Treuhänder sollte für den Kunden vertrauenswürdiger sein. Es ist am besten, einen Finanzplaner zu finden, der Treuhänder ist.

Es mag logisch erscheinen, einen Finanzberater zu beauftragen, der sich in der Nähe befindet, aber das ist möglicherweise nicht die beste Wahl. Es ist ratsam, sich Zeit zu nehmen, um einige Berater zu befragen, bevor Sie einen auswählen, der Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt. Sie sollten sicherstellen, dass sie die Bereiche behandeln, die Sie betreffen und interessieren.

Wenn dies möglich ist, kann es hilfreich sein, den Rat eines zufriedenen Kunden einzuholen. Jemand, der gute Erfahrungen mit einem bestimmten Finanzberater gemacht hat, könnte eine gute Empfehlung geben. Wenn ein Freund der Meinung ist, dass ein Finanzplaner gute Arbeit für ihn geleistet hat, kann es sich lohnen, die Person auszuprobieren.

Zertifizierte Finanzplaner sollten wissen, was sie tun, und die Interessen ihrer Kunden im Mittelpunkt stehen. Das ist nicht immer der Fall und nicht leicht zu bestimmen. Es gibt zu viele Leute, die nur Geld mit der Verwaltung Ihrer Gelder verdienen wollen. Wenn sie sich nicht um dich und dein Wohlergehen kümmern, werden sie nicht hilfreich sein.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Finanzberater bezahlt werden. Einige erhalten eine Gebühr für ihren Service und erledigen die Arbeit für Sie. Andere berechnen einen Prozentsatz Ihres Vermögens, das von ihnen verwaltet wird. Einige erhalten Provisionen von den Investmentfonds oder Programmen, in die sie Ihr Geld investieren. Es kann zu Interessenkonflikten kommen, wenn sie Geld erhalten, ohne die beste Wahl für Sie zu treffen.

Es ist ratsam, das eigene Geld im Auge zu behalten. Wenn Sie einen Finanzberater haben, überprüfen Sie ihn und sehen Sie, was er tut. Wenn Ihr Geld nicht wächst, machen sie keinen guten Job für Sie. Sie sollten keine vollständige Kontrolle ohne Grenzen und Kontrolle haben.

Bei zahlreichen Online-Brokern kann es möglich und vorteilhaft sein, sich um Ihr eigenes Geld zu kümmern. Sie müssten lernen und lernen, wie Sie die besten Entscheidungen treffen.

Zu lernen, wie Sie selbst mit Ihrem Geld umgehen können, ist möglicherweise der beste Weg für Sie. Wenn Sie einen Finanzplaner verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese im Auge behalten.

[Quelle: Wikipedia]



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: