Das DeFi-Projekt Flamingo von NEO hat den Start der Ertragslandwirtschaft verpfuscht


Die zentralen Thesen

  • Die von NEO gesponserte Ertragslandwirtschaftsplattform Flamingo stürzte ab, nachdem die Absteckung auf der Plattform für die Öffentlichkeit zugänglich war.
  • Flamingo verschob den Start seiner Liquidity-Mining-Tresore um 24 Stunden.
  • Die NEO-Preise fielen nach Bekanntgabe der Verzögerung um 4,2%.

Teile diesen Artikel

Der Start der Ertragslandwirtschaft auf NEO-Basis Flamingo war verschoben Nachdem die „starke Nachfrage“ eine der offiziellen Brieftaschen von NEO überlastet hatte, wurden die Entwickler aufgefordert, den Start um 24 Stunden zu verzögern.

NEO-Backed Flamingo verschiebt den Start

Neoline ist eine offizielle Krypto-Brieftasche für die Interaktion mit intelligenten Verträgen in der NEO-Blockchain. Das erste DeFi-Projekt von NEO, Flamingo Finance, führte dazu, dass die Server von Neoline nur eine Stunde nach dem Start abstürzten.

Das Flamingo DeFi-Experiment von NEO besteht aus Flamincome, Flamingo Wrapper und Ertragsgewölben. Flamingo ist der Versuch von NEO zu bringen yEarn Finance-ähnliche Fähigkeiten sowohl für NEO als auch für Ethereum. Flamincome und Flamingo Wrapper spiegeln „Earn“ und „Zap“ bei yEarn Finance wider.

Einen Tag nach dem Start Flamincome und Flamingo Wrapper berichtet Einlagen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar.

Flamincome stellt denjenigen, die Einzahlungen auf die Plattform tätigen, Liquidity Provider (LP) -Token zur Verfügung. LP-Token von Flamincome können in NEO-basierte Token für die Ertragszucht auf Flamingos Tresoren eingewickelt werden.

Ein Teil dieses erhöhten Verkehrsaufkommens ist auf „Mint Rush“ zurückzuführen, eine fünftägige Werbeveranstaltung, die ursprünglich am 25. September beginnen sollte und die Belohnungen für Liquiditätsanbieter erhöht.

Eine Stunde nach Beginn des Minzrausches wurde NEO-Gründer Da Hongfei gegründet angekündigt auf Twitter, dass der Start verschoben wird, nachdem die Hauptbrieftasche von NEO für die Interaktion mit Flamingo Finance abgestürzt ist:

„Der Neoline-Server ist gerade wegen des großen Datenverkehrs abgestürzt. Ihr Vermögen ist sicher und in den Smart-Vertrag eingebunden. Schicht 1 funktioniert wie gewohnt. Bitte bleiben Sie geduldig und wir arbeiten gerade zusammen, um diese technischen Probleme zu lösen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten."

Der erhöhte Verkehr scheint verursacht zu sein mehrere Blockchain-Entdecker und Brieftaschen, die nicht mehr reagieren, einschließlich Neoline, Anlass zur Sorge geben unter NEO-Inhabern. Die NEO-Preise fielen um 4,2%, obwohl das Entwicklungsteam bestätigt hatte, dass die Benutzerressourcen nicht betroffen waren.

Cred - leichter verdienen
NEO / US-Dollar-Chart auf TradingView zeigt den Preisverfall "width =" 1600 "height =" 649 "srcset =" https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2020/09/neo-usd-1-hr -binance-tradeview-chart.png 1600w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2020/09/neo-usd-1-hr-binance-tradingview-chart-868x352.png 868w, https: / /cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2020/09/neo-usd-1-hr-binance-tradingview-chart-1024x415.png 1024w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2020/ 09 / neo-usd-1-hr-binance-tradingview-chart-768x312.png 768w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2020/09/neo-usd-1-hr-binance-tradingview -chart-1536x623.png 1536w "Größen =" (maximale Breite: 1600px) 100vw, 1600px
NEO / USD 1-Stunden-Chart auf Binance Quelle: TradingView

Der verpfuschte Start ist nicht das erste Mal, dass NEO und Flamingo schlecht planen. Am 23. September auch Flamincome Ausfallzeiten nach dem Start:

"Aufgrund des starken Datenverkehrs beim Start können bei einigen Benutzern vorübergehende Probleme beim Laden der Website und der Plug-in-Brieftaschen aufgetreten sein."

Trotz der Bemühungen des Entwicklungsteams, das Projekt wieder in Gang zu bringen, kann es für NEO schwierig sein, das Vertrauen des Marktes in Flamingo wiederzugewinnen.

Teile diesen Artikel





Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: