Dave Portnoy rät „für den Moment“ von Kryptowährungen ab

[ad_1]

„Ich flehe meine Freunde, die in Kryptowährungen investieren, an, zurück in den Aktienmarkt zu kommen“, wie der Sportjournalist Dave Portnoy, der auch wegen seiner Trading-Aktivitäten auf diversen Märkten bekannt ist, am 2. September auf Twitter meint. Dies begründet er damit, dass „Bitcoin im Moment feststeckt“, weshalb er ergänzt:

„Ich zeige euch den richtigen Weg. Um Kryptowährungen kümmern wir uns später wieder. Aber jetzt ist die Zeit, um [auf dem Aktienmarkt] zuzuschlagen! Keine halben Sachen! Schlagt jetzt zu!“

Seinem Tweet angehängt ist ein kurzes Video aus dem Film Captain America: The First Avenger. In besagter Szene ist der Kopf von Portnoy auf den des Marvel-Helden montiert und zu sehen ist, wie dieser während seiner Grundausbildung ein schlaues Manöver macht, das selbst seinen Ausbilder ins Staunen versetzt.

Die anderen Truppenmitglieder, die an der gestellten Aufgabe verzweifeln, werden in dem Video als „Link Marines“ betitelt und stehen stellvertretend für Krypto-Anleger, die „blind“ einem Trend hinterherlaufen und den Blick fürs Wesentliche verlieren, während Portnoy sich mit dem Video scherzhaft als „den Durchblickenden“ inszeniert.



[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: