Der CEO der Devere Group prognostiziert, dass Bitcoin Gold als Top-Safe-Haven innerhalb einer Generation ersetzen kann


Vor einigen Wochen sagte der CEO und Gründer der Devere Group, Nigel Green, er glaube, dass die US-Wahlen den Preis für Bitcoin stützen würden. Im Gespräch mit der Finanzsendung MoneyFM am Montag sagte Green, er glaube auch, dass Bitcoin Gold als ultimativen finanziellen sicheren Hafen innerhalb der Zeitspanne einer Generation ersetzen werde.

Devere Group CEO Nigel Green ist ein großer Gläubiger in Krypto-Assets wie Bitcoin (BTC) und er hat in den letzten Tagen mehr über seine Prognosen gesprochen. Letzten August news.Bitcoin.com berichtet on Green erklärt, warum er glaubt, dass die US-Präsidentschaftswahlen verheerende Auswirkungen auf den US-Dollar haben und gleichzeitig Bitcoin stärken würden.

Das Unternehmen Devere Group von Green ist eine der weltweit größten unabhängigen Finanzberatungsorganisationen in der Fintech-Welt. Das verwaltete Vermögen (AUM) des Unternehmens übersteigt 10 Milliarden US-Dollar.

Am Montag sprach Green erneut über das Krypto-Asset während eines Interview mit der Sendung MoneyFM. Die Diskussion wurde von der Singapore Exchange (SGX) angeregt. aufrufen zwei neue Krypto-Indizes, um einen Preisstandard für zu erstellen BTC und ETH in ganz Asien.

Green teilte seine Gedanken über Bitcoin (BTC) und andere digitale Währungen im Interview und erklärt, warum er glaubt, dass Bitcoin möglicherweise Gold ersetzen könnte.

"Ich denke nur, dass (Bitcoin) allmählich mehr Akzeptanz gefunden hat", sagte Green. "Wenn Sie zu den Grundlagen zurückkehren, gibt es weltweit immer ein Zahlungssystem. Wenn Sie wieder zum Tauschhandel zurückkehren, gab es immer eine Möglichkeit, Punkte zu sammeln. In der gegenwärtigen Situation haben wir Regierungen, die Punkte halten, und nicht jeder auf der Welt fühlt sich mit seiner eigenen Regierung wohl. Eine Sichtweise auf Kryptowährungen ist also, dass ein Computer Punkte hält. “

Der CEO der Devere Group fügte hinzu:

Das ist es, was wir über mehrere Jahre gesehen haben und nur allmählich mehr und mehr Akzeptanz bei den Menschen. (Bitcoin) ähnelt Gold, da Gold begrenzt ist und offensichtlich junge Menschen eher bereit sind, eine digitale Währung zu akzeptieren als einige ältere Menschen.

Green sagte, dass der Besitz von US-Dollar oder venezolanischen Bolivar im Grunde gleichbedeutend mit dem Besitz von Versprechungen von Regierungen sei. Im Wesentlichen erlauben die Bürger den Regierungen, Punkte zu halten, aber die Punktehalter sind leicht korrumpiert.

"Natürlich ist in letzter Zeit der Massendruck von Geld passiert, aber es wird wirklich digital hinzugefügt", betonte Green. „Wenn Sie den Markt mit zusätzlichen Dollars überschwemmen, dann entwerten Sie tatsächlich (Geld). Der Vorteil von Bitcoin ist, dass es eine begrenzte Menge gibt. Einige Leute würden lieber einen Computer haben, um Punkte zu sammeln, und einige Leute würden nicht an ihre Regierung glauben und sie würden lieber etwas haben, wo es eine begrenzte Menge gibt. "

Auf die Frage, ob seine Bitcoin-Vorhersage von Covid-19 beschleunigt wurde, antwortete Green, dass er der Meinung sei, dass das Coronavirus seine Prognose und Technologie im Allgemeinen angeheizt habe.

„Glauben wir wirklich, dass wir Singapur-Dollar in der Tasche haben werden oder werden wir digitale Währungen haben? Ich denke, wir akzeptieren, dass es letztendlich digitale Währungen sein werden “, betonte Green. „Die nächste Frage lautet:‚ Wird Bitcoin als Teil dieser digitalen Welt akzeptiert? 'Es ist immer offensichtlicher geworden, dass dies der Fall ist, da jüngere Menschen mit (Bitcoin) besser vertraut sind und dieser Welt vertrauen als vielleicht andere Menschen. Fügte der Gründer der Devere Group hinzu.

Green bemerkte immer wieder, dass die Jugend stärker auf Innovationen wie Bitcoin ausgerichtet war.

"Es gibt eine bestimmte Generation, die mehr auf Gold vertraut, aber dann kommt eine andere Generation durch", sagte Green.

Er sagte jedoch auch, er sei in den Sechzigern und selbst in seinem Alter glaube er, dass digitale Währungen einfacher sind als die Lagerung von Edelmetallen. "Es ist einfacher", bemerkte Green. "Sie können (Krypto-Assets) auf Ihr Telefon setzen, um Gold zu tragen oder Gold aufzubewahren", schloss er.

Was halten Sie von der Meinung des CEO der Devere Group, dass Bitcoin in einer Generation Gold ersetzen wird? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Tags in dieser Geschichte
Bitcoin, Bitcoin-Ausbruch, Bitcoin Preis, COVID-19, Krypto-Assets, deVere, devere Gruppe, CEO der Devere Group, Finanzen, den Markt überfluten, Gold, Regierung, Inflation, Geldschöpfung, Nigel grün, Edelmetalle, Gold ersetzen, Sicherer Hafen, Safe-Haven-Vermögenswerte, Wertspeicher

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung an. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.





Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: