Der Marshmallow-Test in der Welt des Investierens von The Accrual World | Die Hauptstadt | September 2020


Können Sie in der heutigen Welt, in der wir buchstäblich von allem leben, der Versuchung des Marshmallows widerstehen?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten auf die Videos von Kindern gestoßen wären, die verschiedene süße und kreative Wege ausprobiert haben, um der Versuchung eines kleinen Marshmallows zu widerstehen, in der Hoffnung, zwei (oder mehr) zu bekommen, während sie versuchen, länger zu warten Zeitspanne. Ursprünglich 1970 von Stanford-Forschern durchgeführt, um die verzögerte Befriedigung besser zu verstehen, ist sie in der heutigen Gesellschaft umso relevanter, als wir in einer Welt der sofortigen Befriedigung leben.

Sofortige Befriedigung ist der Wunsch, Freude und Erfüllung ohne Verzögerung oder Verzögerung zu erfahren. Es ist, wenn wir uns entscheiden, impulsive Entscheidungen zum unmittelbaren Vergnügen zu treffen. Ähnlich wie bei einem gesunden Lebensstil, wie der Wahl, besser zu essen oder ein Fitnessprogramm zu haben, gilt dies auch für Ihre persönliche Finanzierung.

Der Nobelpreisträger Daniel Kahneman macht deutlich, dass Menschen aufgrund unserer emotionalen Natur oft schlechtere Entscheidungsfähigkeiten haben, insbesondere wenn es um mentale Buchhaltung geht. In diesem Fall neigen die Leute dazu, zu sparen und zu leihen, anstatt das gesamte Portfolio als ein einziges zu behandeln, für das sie unterschiedliche Regeln haben. Zum Beispiel sparen und / oder investieren, aber gleichzeitig irgendeine Form von Schulden haben. Diese Strategie könnte sich positiv auswirken, wenn sie richtig gemacht wird, nur wenn wir emotionale Wünsche nicht bevorzugen und uns dafür entscheiden, bei den numerischen Daten zu bleiben.

Anfälliger für sofortige Befriedigung zu sein, könnte bedeuten, sich über den neuesten Trend zu informieren und sich erst später um die Kreditkartenrechnungen zu kümmern. Oder in der jüngsten Überschwänglichkeit an den Aktienmärkten bedeutet dies, ungeduldig zu sein und dumme Investitionen zu tätigen, weil man befürchtet, etwas zu verpassen, Gruppenzwang oder weil es der Hype und die "einmalige Gelegenheit" ist, ohne angemessene Nachforschungen anzustellen. Investieren ist nicht gerade das Aufregendste, zitiert Paul Samuelson, es ist, als würde man Farbe trocken sehen.

Und mit Ihrer persönlichen Finanzierung wird das exponentielle Sparen jeden Tag exponentiell zunehmen. Der Unterschied auf lange Sicht wird offensichtlich sein, und oft ist es bei der jüngeren Generation einfacher, einen kurzsichtigen Ansatz zu wählen. 15 Minuten oder 15 Jahre, also fragen Sie sich vielleicht ab und zu, brauchen Sie diesen einen Marshmallow jetzt wirklich, oder glauben Sie, Sie können dem widerstehen und vorerst weitergeben?



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: