Die superreichen Leute in den Vereinigten Staaten | von Floyd Mori | Die Hauptstadt | Januar 2021


Es gibt viele von ihnen

Foto von Anastase Maragos auf Unsplash

Der Wohlstand ist sehr unterschiedlich

Es gibt viele Obdachlose, die auf der Straße oder in Obdachlosenunterkünften leben, wenn sie Glück haben. Fernsehwerbung zeigt obdachlose Kinder und Jugendliche. Das ist so bedauerlich, dass sie sich auf der Straße sicherer fühlen als in einem Haus mit ihren eigenen Familien. Diese Leute brauchen Hilfe.

Elon Musk wurde im Januar 2021 zum reichsten Menschen der Welt erklärt. Er überholte Jeff Bezos von Amazon, der vor diesem Monat als reichste Person aufgeführt worden war. Bill Gates, Warren Buffett, Mark Zuckerberg und Michael Bloomberg gehören zu den reichsten Menschen der Welt. Es gibt einige Männer in anderen Ländern, die ebenfalls zu den reichsten gehören.

Die Staaten mit den meisten Milliardären im Jahr 2020 sind Kalifornien mit 160, New York mit 114, Texas mit 60, Florida mit 58, Massachusetts mit 20, Illinois mit 17, Connecticut mit 14, Georgia, Washington und Pennsylvania mit jeweils 12. Nevada und Arizona haben jeweils 11 und Maryland hat 10. Der Rest der Staaten hat weniger als 10 Milliardäre, wobei sieben Staaten keine haben.

Neben all den Hunderten von Milliardären in den Vereinigten Staaten gibt es viele Millionäre. Alle diese Leute haben zweifellos mehr Geld, als sie jemals brauchen werden.

Ein Freund mit einem erfolgreichen Unternehmen wurde Multimillionär. Er versuchte großzügig zu sein und seinen Reichtum zu teilen. Er sagte, er habe mehr Geld, als er und seine Familie in ihrem Leben brauchen würden oder könnten. Es gibt viele Multimillionäre, die mehr von ihrem Vermögen mit Bedürftigen teilen könnten.

Viele wohlhabende Menschen teilen ihr Vermögen, aber vielleicht reicht es nicht aus, wenn so viele Menschen auf der Welt verletzt sind.

[Quellen: Wikipedia, Forbes]



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: