Ein neuer Gesellschaftsvertrag für das digitale Zeitalter

[ad_1]

Januar 2030. Rückblickend auf ein Jahrzehnt hat die COVID-19-Pandemie von 2020 bis 2022 mehr als fünf Millionen Menschen das Leben gekostet und die Weltwirtschaft verwüstet. Es zeigte mit sengender Klarheit Schwäche nicht nur in unseren politischen Führern, Regierungen und der Gesellschaft, sondern auch in unseren Systemen für alles, von Lieferketten über Daten bis hin zur öffentlichen Gesundheit.

Die zweite Ära der digitalen Revolution begann mit leistungsstarken neuen Technologien wie Blockchain, KI, maschinellem Lernen, Robotern und dem Internet der Dinge, die zeigten, wie die traditionellen Systeme und ihre Institutionen veraltet waren, erwachsen zu werden. Diese Technologien schufen auch Transparenz, die tiefgreifende Probleme in der Gesellschaft aufdeckte.

Es war einer dieser dramatischen Wendepunkte in der Weltgeschichte.

Die Auswirkungen all dessen waren in den Vereinigten Staaten stark zu spüren, als Präsident Donald Trump die Wissenschaft leugnete und durch seine Politik, sein persönliches Beispiel und seine Spaltungsmaßnahmen die Nation davon abhielt, effektiv auf die Pandemie zu reagieren. Wir alle erinnern uns, wie er die Wahlen im November 2020 verloren und sich geweigert hat, sein Amt niederzulegen, indem er bewaffnete Milizen und einfaches Militärpersonal gegen ihre Führung mobilisierte, um die Massendemonstrationen zu zerschlagen, die die Demokratie verteidigen wollen. Glücklicherweise mobilisierten zig Millionen junger Menschen, und ein Generalstreik zwang ihn, zurückzutreten und die Macht zu übergeben.

Don Tapscott ist Autor von 16 Bücher über Technologie in Wirtschaft und Gesellschaft, einschließlich des Bestsellers Blockchain Revolution, die er zusammen mit seinem Sohn Alex verfasste. Er ist auch Mitbegründer der Blockchain Research Institute. Dieser Aufsatz ist Teil von CoinDesks "Internet 2030"Blick auf die Zukunft der digitalen Wirtschaft.

Die Krise hat alle Schwächen unseres zugrunde liegenden Gesellschaftsvertrags aufgedeckt, als wir vollständig in das digitale Zeitalter übergehen und neue Kräfte für tiefgreifende Veränderungen freisetzen. Die Schwächen waren gewaltig:

Systemische Ungleichheit und Rassenungerechtigkeit. Die erhöhte Transparenz, die das Internet ermöglicht, hat die Fragilitäten unserer öffentlichen Gesundheitssysteme deutlich gemacht, mit einem überproportionalen Prozentsatz der COVID-19-Todesfälle in schwarzen, braunen und indigenen Gemeinschaften. Gleiches galt für unser Finanzsystem: in den USA zum Beispiel fast die Hälfte der schwarzen Haushalte waren unbanked oder underbanked, und schwarze Unternehmer waren zweimal als wahrscheinlich für Kredit abgelehnt. Wie könnten sie ohne Zugang zu Bankdienstleistungen diesen wirtschaftlichen Zusammenbruch überleben? Und die Masseneinkerkerung, ein Symptom für kriminelle Ungerechtigkeit, konzentrierte diese Risiken nur. Im Sommer und Herbst 2020 Bürger auf der ganzen Welt stieg auf, um eine faire und gesetzliche Gleichbehandlung von Farbigen zu fordern. Das Vertrauen in die Politik und die Legitimität unserer Regierungen war so niedrig wie nie zuvor.

Schwer fassbarer Wohlstand. Vor fünfunddreißig JahrenIch hoffte, dass das Internet neue Branchen und Arbeitsplätze schaffen würde. Für eine Weile tat es. Aber heute vernichtet die Technologie industrielle Geschäftsmodelle wie den Einzelhandel mit großen Kisten sowie den Vertrieb und Transport von Medien. Die Pandemie humpelte andere wie Fluggesellschaften, Gastfreundschaft, Tourismus und sogar Gewerbeimmobilien. Viele kleine Unternehmen haben endgültig geschlossen. Unterbeschäftigung und die Gefahr struktureller Beschäftigung führten zu Unruhen. Heute sind beispielsweise 90% der Jobs im LKW-Bereich automatisiert. In den neunziger Jahren ermöglichten digitalisierte Netzwerke Outsourcing, Offshoring und die Globalisierung der Arbeit.

Mit der zweiten Ära des digitalen Zeitalters – eine Ära, die sich auf maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Robotik, das Internet der Dinge und Blockchain Technologien – viele Kernfunktionen der Wissensarbeit wurden beseitigt. Ja, es gab eine neue Welle des Unternehmertums, aber viele Vorschriften wurden für die industrielle Wirtschaft entwickelt und behinderten die digitale Innovation. Beispielsweise sollte die Wertpapierregulierung ein altes ausfallendes Finanzsystem schützen. Da die nationalen Grenzen durchlässig wurden, funktionierten die alten Methoden zum Schutz der heimischen Industrie und zur Besteuerung ausländischer Unternehmen einfach nicht.

Befehlshaber unserer Daten. Vor Jahrzehnten hatte ich gehofft, dass das Internet unsere Rechte auf Leben, Freiheit und das Streben nach Glück unterstützen würde. Stattdessen schuf die digitale Wirtschaft ein System des sogenannten „digitalen Feudalismus“, in dem sich einige wenige die Größe dieser neuen Ära des Wohlstands aneigneten. Data, das Öl des 21. Jahrhunderts, gehörte nicht denen, die es herstellen. Sie wurde vielmehr von einer zunehmend zentralisierten Gruppe von „digitalen Vermietern“ kontrolliert, die die Daten sammeln, aggregieren und davon profitieren, die zusammen unsere digitalen Identitäten ausmachen. Durch die Nutzung unserer personenbezogenen Daten erreichten sie einen beispiellosen Wohlstand und untergruben dabei unser Datenschutz- und Umsatzpotenzial.

Fragmentierter öffentlicher Diskurs. Ich hoffte, das Internet würde uns als Gesellschaften zusammenbringen und unsere Demokratien verbessern. Stattdessen haben verschiedene Fraktionen im Internet die Angst durch falsche Nachrichten geschürt, Fremdenfeindlichkeit geweckt und Minderheitengruppen zum Sündenbock gemacht. Weniger Menschen wollten diejenigen verstehen, die mit ihnen nicht einverstanden sind oder andere Lebenserfahrungen haben als sie. Die Geschichte, die vor uns explodierte, ist eine von inakzeptablen Bedingungen und dem alten Establishment, das sie geschaffen hat. Inmitten des Todes und der wirtschaftlichen Zerstörung waren die Menschen überall "höllisch verrückt und würden es nicht mehr ertragen".

Die Zerstörung unserer Biosphäre. Die Fragmentierung des öffentlichen Diskurses ermöglichte es den kurzfristigen Nutznießern des Klimawandels, die Grundlagenforschung zu leugnen und Verwirrung in der Bevölkerung zu stiften. Die Klimabrände an der Westküste der Vereinigten Staaten breiteten sich weiter aus und die Folgen waren undenkbar.

Es gab viel mehr Probleme.

Perfekter Sturm

Der perfekte Sturm und beispiellose soziale Unruhen führten zu einem unvermeidlichen Bürgerkrieg. Glücklicherweise geschah jedoch eine Art Wunder: Angetrieben von Angst und der tiefen Hoffnung auf eine bessere Zukunft begannen die Menschen überall, einen neuen Prozess zu unternehmen, um unseren neu zu definieren Gesellschaftsvertrag – die grundlegenden Erwartungen zwischen Wirtschaft, Regierung und Zivilgesellschaft für ein neues digitales Zeitalter.

(Jon Tyson / Unsplash)

Im Nachhinein war dies kein akademischer Prozess, sondern das Ergebnis von Massenmobilisierungen und hatte echte Zähne und Konsequenzen. Wir haben begonnen, viele Grundannahmen über die Arbeitsteilung in der Gesellschaft zu überdenken und wer was tut. Alte Regierungschefs wurden mitgerissen, und eine neue Generation begann zu überdenken, wie öffentliche Mittel zugewiesen werden sollten, und brachte Geld hinter ein neues Denken. Unternehmensleiter begannen zu verstehen, dass Unternehmen in einer Welt, die versagt, nicht erfolgreich sein können.

Historisch gesehen verlangte das digitale Zeitalter, dass dieses Umdenken stattfinden musste. Die Krise hat den Prozess nur beschleunigt.

Vor Jahrhunderten, als wir uns von einer Agrarwirtschaft zu einer industriellen entwickelten, entwickelten wir einen neuen Gesellschaftsvertrag für die damalige Zeit – öffentliche Bildung, ein soziales Sicherheitsnetz und Gesetze über Bürgerrechte, Umweltverschmutzung, Sicherheit am Arbeitsplatz und Finanzmärkte nenne ein paar. Unzählige nichtstaatliche Organisationen der Zivilgesellschaft haben sich zur Lösung von Problemen zusammengeschlossen. Es ist an der Zeit, diese Vereinbarungen zu aktualisieren, neue Institutionen zu schaffen und die Erwartungen und Verantwortlichkeiten der Bürger gegenüber der Gesellschaft zu erneuern.

Siehe auch: Don und Alex Tapscott – Fünf Möglichkeiten, wie Blockchain Tech uns bei dieser Pandemie helfen kann

In Ländern auf der ganzen Welt versammelten sich neue Volkskongresse um einige neue Prinzipien:

Inklusive Modelle zur globalen Problemlösung. Die nächste Ära der digitalen Wirtschaft könnte Wohlstand in der Epoche bringen, wenn wir uns auf Multi-Stakeholder-Ansätze stützen, um Veränderungen herbeizuführen. Damit meine ich Gruppen unabhängiger Parteien, die sich um die großen Probleme kümmern, die wir lösen müssen – nicht nur um Gesundheit, Bildung und Gerechtigkeit, sondern auch um soziale Sicherheit und Umweltstabilität – das Recht auf saubere Luft, sauberes Wasser, nachhaltige Nahrungsquellen und ökologische solide Heimatländer auf ewig. Menschen aus Regierung, Privatsektor und Zivilgesellschaft könnten neue Strukturen, neue Aktionspläne und Budgets schmieden und vereinbaren.

Demokratie für Bürgerengagement neu denken. Netzwerke ermöglichen es den Bürgern, sich uneingeschränkt an ihrer eigenen Regierungsführung zu beteiligen. Überdenken wir, wie wir die öffentliche Sicherheit erreichen, und wechseln möglicherweise von der Überwachung und Durchsetzung von oben nach unten zur Prävention und Intervention an der Basis. Wir können jetzt in eine neue Ära der Demokratie eintreten, die auf einer Kultur der öffentlichen Beratung und der aktiven Bürgerschaft basiert. Die obligatorische Abstimmung ermutigt aktive, engagierte und verantwortungsbewusste Bürger, aber nur, wenn die Wähler ihre Stimmzettel einfach, sicher und ohne Einschüchterung abgeben können. Technologien wie beispielsweise Blockchain ermöglichen es uns, Wahlversprechen in intelligente Verträge einzubetten und andere Formen der direkten Demokratie über die mobilen Plattformen zu sichern, die die Bürger täglich nutzen.

Ein neues Bekenntnis zur Gerechtigkeit. Schwarze Leben sind wichtig, genau wie alle Leben wichtig sein sollten. Rassismus, Klassenunterdrückung und Unterwerfung aller Völker müssen zusammen mit denen, die diese abscheulichen Relikte der Vergangenheit verüben, in den Mülleimer der Geschichte geworfen werden. Genug!

Neue Arbeits- und Bildungsmodelle. Unsere Erwartungen an die Beschäftigung ändern sich. Die Menschen rechnen nicht mehr damit, während ihrer gesamten Karriere denselben Job in demselben Unternehmen auf demselben Gebiet zu erledigen. Um Übergänge zu unterstützen, brauchen wir ein universelles Grundeinkommen, das den Unternehmergeist unterstützt und in das Potenzial des Einzelnen investiert. Die Arbeitnehmer müssen sich auf ein beispielloses lebenslanges Lernen vorbereiten, mit dem Wissen, dass die Technologie sie wahrscheinlich dazu zwingen wird, ihre Rolle in der Belegschaft neu zu definieren. Wir müssen die Art und Weise, wie wir junge Menschen in allen Postleitzahlen für diese Zukunft ausbilden, verändern.

Neue Identitätsmodelle. Entfernen wir uns vom industriellen Zeitalter der Briefmarken, Siegel und Unterschriften, auf das wir bis heute angewiesen sind. Wir müssen die Sicherheit der Persönlichkeit schützen und die Systeme der wirtschaftlichen Ausgrenzung und des digitalen Feudalismus beenden. Einzelpersonen sollten die Daten, die sie ab dem Zeitpunkt ihrer Geburt erstellen, besitzen und davon profitieren.

Verpflichtung zur Nachhaltigkeit. Es ist auch Zeit für Führungskräfte, sich verantwortungsbewusst zu beteiligen – für ihr eigenes langfristiges Überleben und die Gesundheit der Wirtschaft und des Planeten insgesamt. Selbst – oder gerade – in einer Zeit explodierender Online-Informationen brauchen wir Wissenschaftler, Forscher und Journalisten, um die Wahrheit zu suchen, Optionen zu prüfen und das laufende öffentliche Gespräch zu informieren. Wir müssen Kohlenstoff in alles einpreisen und die Kohlenstoffemissionen bis zum Jahr 2050 um 90% reduzieren. Dazu können Milliarden von Menschen mobilisiert werden, um den Klimawandel zu bekämpfen. Der Planet wurde schon während der Weltkriege mobilisiert, aber wir waren auf verschiedenen Seiten. Heute brauchen wir alle, die aktiv sind, nicht nur Regierungen und Unternehmen, sondern auch Eltern, Pendler, Urlauber, Angestellte, Kinder in der Schule, Verbraucher – alle – aus allen Lebensbereichen, um das Blatt gegen die globale Erwärmung zu wenden.

Diese Ziele waren nicht utopisch. Es stellt sich vielmehr heraus, dass sie nur durch Kampf von unten nach oben erreicht werden konnten, da an der Spitze stehende Interessenbindungen gegen Veränderungen kämpften.

Victor Hugo sagte, es gibt nichts Mächtigeres als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. In unserem Fall gab es nichts so Mächtiges wie eine Idee, die zur Notwendigkeit geworden war.

Der Status quo war für jeden mit Gewissen nicht zu rechtfertigen. Erleuchtete Unternehmensleiter wurden ebenfalls einbezogen und verstanden, dass Unternehmen in einer Welt, die versagt, nicht erfolgreich sein können.

Und diese dunklen und schmerzhaften Tage riefen eine neue Generation von Führungskräften hervor, die sich zusammengeschlossen hatten, um alle in das digitale Zeitalter zu bringen.

cd_internet_2030_endofarticle_banner_1500x600_generic_2

[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: