Erfahren Sie mehr über Pilates für Tänzer

[ad_1]
Pilates-Übungen konzentrieren sich auf Körperhaltung, Kraft und Flexibilität – alle drei sind wichtige Bestandteile für jeden guten Tänzer. Die Verwendung von Pilates führt zu einer Stärkung des Oberkörpers, die das Gleichgewicht des Tänzers, die Ausrichtung der Körperteile, eine bessere Haltung beim Stillstehen oder Drehen und andere Ausrichtungen der Wirbelsäulenmuskulatur verbessert. Pilates-Übungen eignen sich auch für untere Körperteile wie die Knöchel und Füße, die bei jeder Form des Tanzes eine Schlüsselrolle spielen.

Was Pilates-Übungen bewirken, ist, die Aufmerksamkeit des Körpers für den umgebenden physischen Raum zu erhöhen und den Geist besser zu kontrollieren und somit entspannter zu machen. Der Zweck der Pilates-Übung ist es, sicherzustellen, dass der Geist alle beteiligten Muskeln in jedem Moment wahrnimmt und sie berücksichtigt, während Gleichgewicht und Beweglichkeit erhalten bleiben. Aus diesem Grund kann Pilates an nahezu jedem Körperteil eingesetzt werden.

Tanzlehrer oder -trainer empfehlen Tänzern häufig Pilates-Übungen, um das Gleichgewicht, die Muskeln, Bewegungen und die Koordination von Körperteilen zu verbessern.

Der Körper ist eine Maschine, die sich abnutzen kann, wenn sie ständig unter Stress steht. Tanzen ist für Körper und Geist eine sehr anstrengende Aktivität. Die Muskeln sind immer überlastet und der Geist muss mit der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts und der allgemeinen Kontrolle Schritt halten. Pilates helfen dabei, Disziplin, Kontrolle und Koordination zu verbessern, gleichzeitig die Muskelkraft zu steigern und die Entspannung zu fördern.

Pilates kann an isolierten Muskelgruppen (wie den Schultern) oder an komplexen Muskelgruppen (Bauch und Rücken) arbeiten. Eine andere Übung wirkt sich auf alle Muskeln im Körper aus und hilft dabei, Muskelgewebe wiederherzustellen und wieder aufzubauen, das aufgrund von Stress abgebaut wurde. Steigern Sie die Kraft, um sicherzustellen, dass ein ähnlicher Abbau des Muskelgewebes in Zukunft verringert wird, damit Tänzer nicht zu schnell müde werden und ihr Körper nicht schmerzt, wenn sie aufhören zu tanzen.

[ad_2]

Source by Anita Wisp

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: