Fit werden kann Spaß machen – Polo ist der neue Zumba

[ad_1]
Sie wollen fit werden und abnehmen? Sie haben Zumba, Boot Camp, PX90, Yoga und alle anderen Trends ausprobiert, aber haben Sie an Polo gedacht? Ja, das ist das Richtige für die Pferdesorte, die den Ruf hat, nur für die Reichen und Berühmten zu sein.

Polo ist eines der besten Workouts, die Sie bekommen können, und ist besonders gut für diese Kernmuskeln. Während Sie Polo spielen, trainieren Sie fast den ganzen Körper. Polo spielen ist ein sehr intensives Intervalltraining, das eine der effektivsten Methoden ist, um Körperfett zu verlieren. Im Polo gibt es kurze Energiestöße, gefolgt von Atemzügen, und dann wiederholt sich alles. Diese Art des Trainings verbrennt nicht nur Kalorien während des Trainings, sondern auch Stunden danach.

Während eines intensiven Trainings wie dieses kann der Körper nicht genug Sauerstoff an die Muskeln abgeben, wodurch eine Sauerstoffschuld entsteht, die nach Beendigung des Trainings wieder hergestellt werden muss. Dies bedeutet, dass Ihr Stoffwechsel noch Stunden nach dem Verlassen des Fitnessraums auf Touren kommt.

Eine Stunde Polo verbrennt mehr als 600 Kalorien, sodass Sie sich nicht all der Feinschmecker-Dinge entziehen müssen, die Sie genießen, solange Sie sie nicht zu viel essen. Ein hochintensives Intervalltraining hilft Ihnen beim Abnehmen, aber nicht beim Muskelaufbau. Schau dir an, wie gut alle Top-Spieler aussehen!

Hier ist das Gute: Polo zu spielen macht so viel Spaß, dass Sie nicht den Schmerz spüren, um den Gewinn zu erzielen, und Sie werden sich bestimmt nie langweilen. Was mehr ist, kostet eine durchschnittliche Polo-Stunde ungefähr £ 60, was ungefähr dem Preis eines Personal Trainers entspricht!

Polo ist unglaublich sozial, so dass Sie neue Freunde finden. Die soziale Szene ist fantastisch und nicht nur in Ihrem örtlichen Club. Es ist eine sehr kleine, aber internationale Gemeinschaft, so dass Sie in Kürze in die wärmeren Gefilde fliegen werden, um Ihrer Leidenschaft für Ihren neu entdeckten Sport nachzugehen. Argentinien ist das beliebteste aller Reiseziele, da Polo dort eine der beliebtesten Sportarten ist und es eine Reihe wunderbarer Orte zum Spielen gibt.

Es könnte also viel ansprechender sein, sich nicht mehr vor dem Training zu fürchten und sich beim Fernsehen ins Fitnessstudio zu schleppen. Rufen Sie Ihren örtlichen Polo-Club an und legen Sie los. Sie müssen noch nicht einmal geritten sein, um es zu versuchen.

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: