Fox leitet die Investition in das Blockchain-Technologieunternehmen Eluvio

Der Unterhaltungsriese Fox hat eine strategische Investition in Eluvio mit Sitz in Berkeley, Kalifornien, getätigt, um „die Einführung von Eluvios Blockchain/NFT-Plattform“ in der Unterhaltungsindustrie zu beschleunigen.

  • Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben, aber Fox sagte, dass seine Investition den Abschluss der Serie A-Runde von Eluvio darstellt, die das Unternehmen mit 100 Millionen US-Dollar bewertet.
  • Eluvio Content Fabric ist ein Blockchain-Netzwerk „für die eigentümergesteuerte Speicherung, Verteilung und Monetarisierung digitaler Inhalte in großem Maßstab“, so die Unternehmen in einer Pressemitteilung.
  • Als Teil des Deals wird Eluvio, das 2019 gestartet wurde, die Technologieplattform für Blockchain Creative Labs, FOX Entertainment und das kürzlich gestartete NFT-Geschäft von Bento Box Entertainment bereitstellen.
  • Paul Cheesbrough, Chief Technology Officer und President of Digital der FOX Corporation, wird dem Vorstand von Eluvio beitreten.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: