FreeMan’s SR9C 3D Printable Frame

Beschreibung

Dies ist ein 3D-druckbarer Rahmen für:

Ruger SR9C, SR9CX und SR9SC

Der Schlüssel zu diesem Projekt ist die DIY-Freundlichkeit.

Das System basiert auf einer DIY-Metallschiene, die einem bedruckten Rahmen hinzugefügt wird. Dies führt zu einer langen Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Sicherheit, während die Kosten und die Komplexität der Herstellung niedrig gehalten werden.

Nun, dieser Artikel wird gründlich sein, also nehmen Sie ihn mit. Diese Readme-Datei ist in vier Abschnitte unterteilt:

  1. Werkzeug- und Teileliste
  2. Die Schienen
  3. Der Rahmen
  4. Montage

Das schwierige Niveau dieses Builds variiert mit dem Benutzer. Wir sind gut mit Werkzeugen und ich würde sagen, dass dieser Build nicht schwieriger ist, als einen AR-15 um 80% zu senken. Mit der Zeit gewinnt die Waffengemeinschaft ein besseres Verständnis für dieses Design.

1. Werkzeug- und Teileliste

Unten finden Sie eine Liste der Werkzeuge, Teile und Materialien, die Sie benötigen, um dieses Projekt abzuschließen.

Materialien:
  • eSun PLA + oder DuPont Zytel Filament (oder Filament Ihrer Wahl)
  • Epoxid (wenn der Schienenblock lose ist)
  • Sandpapier
  • .75 “x1” Aluminium-Stangenschaft (zur Herstellung von hinteren Schienen)
  • 1/8 “Rollstift
Werkzeuge:
  • Dremel Tool (Dremel 3000 funktioniert gut)
  • Schneidräder, Schleifscheiben, Polierscheiben und Compound
  • Metallfeilen, einschließlich Rattenschwanzfeilen mit kleinem Durchmesser
  • Manuelles Fräsen, CNC-Fräsen oder X-Y-Schraubstock auf einer Bohrmaschine (zum Fräsen der Schienen)
  • M2.5 Gewindebohrer + 2,05 mm Bohrer
  • Bohren (Batterie, Kabel oder Hand)
  • Kleiner und mittlerer Schraubendreher
  • Kleine Schläge
Standardteile:
  • Komplettes SR9-Obermaterial (gekleidetes oder fertiges Obermaterial, Lauf, Rückholfeder) (von EveryGunPart, GunBroker usw.)
  • Komplettes SR9-Kit für untere Teile (von EveryGunPart, GunBroker usw.)

2. Die Schienen

Die Spezifikationen für die Schienen sind Mindestabmessungen; Versuchen Sie, sie leicht zu überschießen, wenn Sie sie manuell fräsen. Die angegebenen Abmessungen gelten für CNC oder einen Fräsaufbau. UNTERSCHIEDEN SIE NICHT DIE GEGEBENEN ABMESSUNGEN. Sie können immer mehr Material entfernen, wenn der Objektträger nicht passt. Nachträglich ist es viel schwieriger, Material zu verwenden.

2.1 Material

Aluminium oder Flussstahl? Ich empfehle Aluminium, nur weil es einfach zu verarbeiten ist. Die Schienen sind lang genug, damit die Weichheit des Aluminiums kein Problem darstellt. Durch die Oberfläche halten sie sehr lange. Ich habe 700 Schüsse auf einem Schienenblock, 300 auf einem anderen und 900 Schüsse auf meinen hinteren Schienen; keiner hat getragen
über einen Tausendstel Zoll hinaus und das ist ein so genaues Maß, dass man es auf die Messung des Messschiebers zurückführen könnte.

So etwas wie ein 3/4 “X 1” ALUMINIUM 6061 FLAT BAR 12 “lang .750 Solid Mill Stock von Amazon würde gut funktionieren. Ich habe billiges chinesisches Aluminium von Amazon verwendet. 1 x 75-Zoll-Stangenmaterial ist ideal und lässt ein wenig Material übrig. Ich werde ein Video machen, in dem erklärt wird, wie die Schienen irgendwann bearbeitet werden. Die Abmessungen sind im Paket enthalten für Personen, die sich auskennen, schlau und bereit sind, es auszuprobieren.

Die vordere Schiene kann mit einem abgeschnittenen Bohrer in der Größe des Stiftlochs im Block gesichert werden, oder Sie können einen 3-mm-Rollstift mit 28 mm verwenden. lange. Die hinteren Schienen funktionieren gut mit hochwertigen M2,5x8mm-Schrauben, wobei die Enden der Schrauben nach unten geschliffen sind, sodass sie etwa 7,25 mm betragen. lange. Die hinteren Schienen müssen sein
Natürlich für M2.5-Gewinde mit Gewinde versehen, daher sollten die Löcher in ihnen mit 2,05 mm gebohrt werden. Bohrer. Bei Amazon sind Kits erhältlich, die einen gepaarten Satz des M2.5-Hahns und 2,05 mm bieten. Bohrer.

2.2 Werkzeuge / Beschaffung

Idealerweise haben oder kennen Sie jemanden mit einer Mühle, einem Schraubstock und einer Bohrmaschine oder einer Ghost Gunner-Maschine. In den Dateien ist eine druckbare Schablone für den Ghost Gunner enthalten, die von Flood aus FOSSCAD erstellt wurde (er ist der Beste!). Hoffentlich kann einer der erfahreneren GG-Leute ein Tutorial erstellen, das zeigt, wie man das einrichtet
auf dem GG und machen es funktioniert.

Ich habe meine ersten beiden Blöcke mit einer Fräsmaschine hergestellt und aus dem Ende eines 12-Zoll-Stangenmaterials einen groben Block hergestellt, um eine Schiene mit einem Dremel-Werkzeug, Metallfeilen und einer Bügelsäge zu profilieren. Wir werden in Kürze Papiervorlagen und eine Dremel-Schablone hinzufügen, die dazu beitragen werden, die Schienen zum „Weg der 3. Welt“ zu machen.

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie man eine 2D-Zeichnung liest, wenn man die Schienen erstellt, ebenso wie zu besitzen und zu wissen, wie man einen Satz Bremssättel verwendet. Ich werde in mein Tutorial zur Bearbeitung der Schienen schnelle 101er aufnehmen.

SpookyRails kann die Schienen verkaufen.

Zusammenfassend sind die Schienen der schwierigste Teil des Aufbaus, aber mit den vielen Möglichkeiten, dies zu erreichen, sollte es jedem möglich sein, der sie herstellen möchte.

3. Der Rahmen

Screenshots meiner Slicer-Einstellungen sind im Render-Ordner enthalten.

3.1 Druckeinstellungen

Für leichte / bearbeitbare Rahmen:

  • Material: eSun PLA +
  • Drucktemperatur: 235 C.
  • Betttemperatur: 60 ° C.
  • Bettvorbereitung: Abwischen, eine dicke Schicht Elmer’s Klebestift auftragen. Kapton-Klebeband wird empfohlen, da dieser Rahmen wirklich fest am Bett haftet, wenn Sie die STL mit dem Floß verwenden.
  • Füllung: 100%, geradlinige Füllung
  • Anlage: Keine
  • Ausrichtung: Nicht sehr kritisch, aber die Verwendung der STL mit dem Floß führt zu einer weitaus geringeren Verzerrung. Warp ist der Feind dieses Projekts

Download Files: https://www.mediafire.com/file/ugseigrfmcj8ta9/SR9CPackage.zip/file

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: