Größte Banken der Welt verlieren an Marktkapitalierung: Dreimal soviel wie Bitcoin


Seit dem Ausbruch des Coronavirus haben die 14 größten Banken der Welt 635,33 Mrd. US-Dollar an Marktkapitalisierung verloren. Das ist mehr als dreimal so viel wie die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) und fast doppelt so hoch wie die Kapitalisierung aller Kryptowährungen.

Marktkapitalisierung der größten Banken der Welt. Quelle: Buy Shares.

Der Ausgangspunkt für diese Daten ist der 19. Dezember. Im Vergleich dazu, lag die Marktkapitalisierung von Bitcoin zu dieser Zeit bei 130 Mrd. US-Dollar. Als die Welt in die Rezession eintrat, die diese Pandemie verursachte, hatten sechs der Banken auf der Liste eine höhere Marktkapitalisierung als Bitcoin. Derzeit haben nur zwei davon eine größere, und zwar JPMorgan Chase und die Bank of America.  Die Industrial and Commercial Bank of China liegt nun ebenfalls bei etwa demselben Niveau, wie die Kryptowährung.

Verluste der Banken während der Pandemie. Quelle: Buy Shares.

Allerdings hat jede einzelne Bank auf der Liste eine Marktkapitalisierung in Milliardenhöhe verloren, während Bitcoin im gleichen Zeitraum um 62 Mrd. US-Dollar oder um 48 Prozent zugelegt hat.

Bitcoin-Marktkapitalisierung. Quelle: Glassnode.

Wie bereits berichtet, verlor der größte Rentenfonds der Welt in einem einzigen Quartal eine Summe, die so hoch ist, wie die Marktkapitalisierung von Bitcoin. Unterdessen hat Bitcoin eine beispiellose Akzeptanz unter den traditionellen Investoren erzielt, wie das Wachstum des Bitcoin Trust von Grayscale zeigt. Ein Börsen-Unternehmen hat Bitcoin kürzlich sogar zu seiner Reservewährung gemacht.

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Großbanken in absehbarer Zeit verschwinden werden, aber sie haben dennoch mit einer Neudefinition ihres Wertangebots zu kämpfen. Die negativen Ergebnisse, die sie aufweisen, könnten zum Teil sogar durch die Multi-Billionen-Dollar-Hilfspakete der Zentralbanken weltweit verursacht worden sein.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: