Ideen und Techniken zum Fehlermanagement von Digital-Messschiebern

[ad_1]
Messschieber fallen unter die Kategorie der Präzisionsinstrumente. Um genau zu sein, besitzen diese digitalen Messschieber eine hohe Empfindlichkeit, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Die Folge dieser Empfindlichkeitsqualität ist, dass kleine Unregelmäßigkeiten oder Fehler einen erheblichen Einfluss auf die durchgeführten Messungen haben können. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und das Instrument gut zu pflegen. Im Mittelpunkt der Diskussionen in diesem Artikel stehen Punkte, die bei der Verwendung eines digitalen Messschiebers zu beachten sind, häufige Probleme, die auftreten können, und die Pflege dieser Instrumente. Obwohl digitale Messschieber beim Ablesen ihrer Skalen nicht mit vielen Problemen herkömmlicher Messschieber konfrontiert sind, haben sie einige eigene Probleme, von denen die meisten mit dem elektronischen System der Anzeige zusammenhängen.

Gute Messpraktiken umfassen:

Vermeiden Sie mechanische Beschädigungen: Ein Messschieber sollte vor mechanischer Beschädigung geschützt werden, da er die Messflächen beeinträchtigen kann, die der wichtigste Bestandteil eines digitalen Messschiebers sind und zu ungenauen Messwerten führen kann. Mechanische Schäden können auch zu einem Ausfall der empfindlichen Elektronik im LCD-Display führen. Um dieses Problem zu vermeiden, sollte ein Messschieber immer in einem Koffer und nicht in der Nähe von anderen Werkzeugen wie Bohrhämmern usw. aufbewahrt werden. Diese Messschieber dürfen nicht achtlos verwendet oder herumgeworfen werden.

Sauberkeit: Ein weiterer wichtiger und oft ignorierter Faktor ist die Sauberkeit des Messschiebers und der zu messenden Objekte. Schmutz ist ein häufiger Grund für Messschieberfehler. Reinigen Sie den Messschieber daher immer vor dem Gebrauch und achten Sie darauf, dass die zu messende Oberfläche sauber und glatt ist.

Einige häufig auftretende Probleme bei digitalen Messschiebern werden nachfolgend erläutert:

Permanente Ziffern: Eine der häufigsten ist die permanente Eingabe von Zahlen oder Symbolen, die permanent auf dem Bildschirm angezeigt werden. Um diesen Fehler zu beheben, nehmen Sie die Batterien aus dem digitalen Messschieber und warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie sie wieder einsetzen. Dies kann ein paar Mal wiederholt werden und der Fehler wird hoffentlich behoben.

Blinkende Ziffern: Bei umfangreicher Anwendung digitaler Messschieber können die Messschieber blinken. Schwache Batterien führen zu einer Niederspannungsversorgung, die blinkende Ziffern erzeugt. Die Batterien sollten so bald wie möglich entfernt werden, um eine Beschädigung des Displays durch ungleichmäßige Spannungen zu vermeiden. Es sollte eine neue Batterie eingesetzt werden, um die normalen Betriebsbedingungen wiederherzustellen. Manchmal zeigt das Display kein Ergebnis oder einen unvollständigen Bildschirm an, was auch auf eine unzureichende Spannungsversorgung hinweist. Nehmen Sie die Batterien heraus und legen Sie neue ein. Überprüfen Sie auch die Batterie und die elektrischen Anschlüsse auf Verunreinigungen oder Verunreinigungen wie Rost usw.

Schwankende Ziffern: Dies ist der Fehler, der auftritt, wenn ständig schwankende Messwerte angezeigt werden. Ursache ist ein feuchter Abschirmaufkleber. Das Entfernen des Akkus für kurze Zeit oder das Einsetzen neuer Akkus kann dieses Problem möglicherweise beheben.

Wenn diese Probleme das Problem nicht lösen, wird empfohlen, digitale Messschieber von Fachleuten reparieren zu lassen und dies nicht im eigenen Unternehmen zu tun.

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: