IOTA startet Coordicide-Alphanet früher als geplant

[ad_1]

IOTA hat früher als ursprünglich geplant den Startschuss für das Coordicide-Alphanet erteilt. Wie Jakub Cech, Director of Engineering bei der IOTA Foundation, am 4. Februar in einem Blogbeitrag mitteilte, benötigt das für den Coordicide nötige Autopeering nur wenige Sekunden zur Anbindung neuer Nodes.

Coordicide-Alphanet läuft auf Go

Ursprünglich sollte das Coordicide-Alphanet, basierend auf der Rust-basierten Node Software Bee, im zweiten Quartal 2020 an den Start gehen. Das Entwicklerteam Hornet habe die Implementierung von GoShimmer jedoch bereits mit der Programmiersprache Go bereits fertiggestellt.

Das GoShimmer V 0.1.0 genannte Alphanet bietet neben Autopeering als wichtigste Funktionen Gossip, Rate Control sowie eine API für den Tangle. Zur Funktionsweise des neuen Autopeering-Moduls schreibt Cech:

“Bei unseren Tests dauert es nur wenige Sekunden, bis ein neuer Knoten, der dem Netzwerk beitritt, seine Nachbarn entdeckt und sich mit ihnen verbindet. Wenn ein Knoten offline geht, finden seine Nachbarn innerhalb weniger Sekunden eine Alternative. Diese Reaktionsfähigkeit des Netzwerks ist besonders wichtig für die dynamischen Umgebungen, für die wir IOTA entwerfen, in denen Knoten jederzeit und für jeden Zeitraum beitreten und aktiv werden können – besonders wichtig bei sporadischen Verbindungen. In unseren Tests konvergierte ein neues Netzwerk mit fast 200 Knoten in weniger als 30 Sekunden.”

So geht es weiter

Laut Cech arbeiten die Entwickler entsprechend der Roadmap an den Modulen Snapshots, Mana, Initial FPC implementation, Tip Selection und Mana-based Rate Control. Zudem soll die Performance künftiger Versionen von GoShimmer weiter verbessert werden.

Die Roadmap für die Coordicide geplante Abschaffung des Tangle-Koordinators hatte IOTA im Juli 2019 vorgestellt. Im Januar 2020 veröffentlichte IOTA eine um bereits erreichte Fortschritte aktualisierte Version seines Coordicide-Whitepapers. In der IOTA-Gesamtroadmap für das Jahr 2020 spielt der Coordicide neben den Arbeiten an Version 2 der Trinity Wallet die Hauptrolle.



[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: