Krypto nur auf dem ersten Blick chaotisch


Die Risikokapitalgesellschaft Andreessen Horowitz ist der Ansicht, dass das jüngste Wachstum in den Bereichen Social Media, Entwicklung, Preisen und Startups im Bezug auf Kryptowährungen einen Krypto-Zyklus darstellen könnte, der sich als positive für zukünftige Investoren herausstellen könnte.

Das in den USA ansässige Unternehmen veröffentlichte am 15. Mai einen Bericht, in dem Kryptowährungen in drei Zyklen analysiert wurden, die 2010, 2013 und 2017 ihren Höhepunkt erreichten. Nach Angaben des Unternehmens zeigen die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten (CAGR) von 2010 bis heute “unruhigen und dennoch konsistenten Wachstum allen Schlüsselbereichen.”

Quelle: Andreessen Horowitz

“Der 2017er Zyklus brachte Dutzende spannender Projekte in einer Vielzahl von Bereichen hervor, darunter Zahlungen, Finanzen, Spiele, Infrastruktur und Web-Apps“, heißt es in dem Bericht.

Andreessen Horowitz merkte an, dass die innovativen Ideen, die im letzten Zyklus vorangetrieben wurden, das Potenzial haben, einen „vierten Krypto-Zyklus“ zu schaffen. Falls dieser Konstanz zeigt, besteht die Möglichkeit eines vergleichbaren Anstiegs der Aktivitäten in den Bereichen Social Media, Entwicklung, Startups sowie des Bitcoin-Preis (BTC).

Obwohl Krypto-Zyklen chaotisch aussehen, haben sie langfristig zu einem stetigen Wachstum neuer Ideen, Codes, Projekte und Startups geführt – der Zündstoff für Software-Innovationen. Technologen und Unternehmer werden Krypto in den kommenden Jahren weiter vorantreiben. Wir sind gespannt, was sie dadurch schaffen werden.

Nicht das erste Krypto-Rodeo

Cointelegraph berichtete am 14. Mai, dass Andreessen Horowitz Videos von seiner Online-Schule “Crypto Startup School” veröffentlicht habe, einem siebenwöchigen Ausbildungskurs für Unternehmer aus der Industrie, der bis Mitte April lief. Das Unternehmen war auch eine der ersten Risikokapitalgesellschaften, die in Krypto-Unternehmen investierte, unter anderem in Libra, MakerDAO (MKR) und Coinbase.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: