KuCoins Hot Wallet Private Keys gestohlen, geschätzte Schäden in Höhe von 150 Millionen US-Dollar

[ad_1]

Die zentralen Thesen

  • Private Benutzerdaten sind laut Johhny Lyu, CEO von KuCoin, nicht betroffen.
  • Das KuCoin-Team arbeitet mit anderen Top-Börsen zusammen, um die Gelder der Hacker auf die schwarze Liste zu setzen.

Teile diesen Artikel

KuCoin Austausch berichtet eine Sicherheitsverletzung um 04:50 Uhr (UTC + 8) an diesem Samstag. Der Zeitpunkt der Ankündigung fiel mit dem Abschluss der Sicherheitsmaßnahmen zusammen, die zur Begrenzung des Schadens erforderlich waren.

Zu diesem Zeitpunkt war es jedoch zu spät, da die Börse bereits bestätigte Vermögenswerte in Höhe von 150 Mio. USD verloren hatte.

Das KuCoin-Sicherheitsteam bemerkte den Verstoß und die abnormalen Transaktionen zwei Stunden zuvor, um 02:51 Uhr, und dachte, es sei einfach zu lösen. Nach dem Herunterfahren der Server stellten sie jedoch fest, dass die Assets weiterhin nach außen flossen, was darauf hinweist, dass der private Schlüssel ihrer Hot Wallet kompromittiert wurde.

Die Brieftaschen-Transaktionshistorie des Angreifers zeigt, dass er mehr als 500 ETH- und ERC-20-Transaktionen erfolgreich ausgeführt hat, bevor die Sicherheit von KuCoin die verbleibenden Vermögenswerte erschöpft hat. Die Angreifer hatten ungefähr sieben Stunden Zeit, bevor das Sicherheitsteam reagierte.

Die Angreifer versuchen zum Zeitpunkt der Drucklegung immer noch, Transaktionen auszuführen, aber der USDT-Smart-Vertrag auf die schwarze Liste gesetzt die zugehörige Brieftasche. Der CEO von KuCoin hinzugefügt Das:

„Wir stehen in Kontakt mit vielen großen Krypto-Börsen wie Huobi, Binance, OKEx, BitMax und Bybit sowie Blockchain-Projekten, Sicherheitsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, um daran zu arbeiten. Es wurden einige wirksame Maßnahmen ergriffen, und wir werden in Kürze weitere Einzelheiten mitteilen. “

Die neueste KuCoin-Sicherheit aktualisieren Enthält detaillierte Informationen zum Zeitplan der Ereignisse, zu den betroffenen Assets und Antworten auf Community-Fragen. Dies ist das Zum ersten Mal wurde KuCoin gehacktund sie haben gesagt, dass sie alle Vermögenswerte über ihre Versicherungskasse an die Benutzer zurückgeben werden.

Cred - leichter verdienen

Es ist unklar, ob die Fonds von einem Dritten versichert wurden oder ob es sich um einen internen Fonds handelt, der für diese Art von Veranstaltungen entwickelt wurde.

Teile diesen Artikel

[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: