Mainnet-Testversion von Optimism, einer Skalierungslösung für Ethereum, startet am 15. Januar | von The Crypto Basic | Die Hauptstadt | Jan. 2021


Die Entwickler der zweitrangigen Optimism-Skalierung Lösung for Ethereum haben angekündigt, dass für den 15. Januar ein vorläufiger Start ihres Mainnets mit Synthetix geplant ist.

Im Rahmen des vorläufigen Starts wird der dezentrale Austausch von Synthetix Zugriff auf haben Transaktion Skalierung. Intelligente Verträge werden in das OVM-Format (Optimistic Virtual Machine) konvertiert und im Mainnet gestartet. Da OVM fast vollständig mit der Ethereum Virtual Machine kompatibel ist, müssen Entwickler ihren Smart nicht neu schreiben Verträge.

„Vor zwei Wochen haben wir den Code eingefroren, um uns auf den Start des Hauptnetzes des Projekts und das Testen mit Synthetix vorzubereiten. Dies bedeutet, dass wir fast bereit sind, unseren ersten Benutzern eine Komplettlösung anzubieten, einschließlich der Konvertierung von Verträgen in OVM und deren Bereitstellung im Hauptnetzwerk “, sagte der Optimism-Blog.

Die Entwickler betonen, dass sich der Start des Mainnets in der Anfangsphase befindet und daher Fehler, Abstürze und andere Probleme möglich sind. Das Optimism-Team plant, die Schlüssel für die Aktualisierung des Systems mindestens sechs Monate lang aufzubewahren, damit sie bei schwerwiegenden Problemen schnell reagieren und die Lösung aktualisieren können.

Der Start des öffentlichen Testnetzes ist für den 15. März geplant. Die Entwickler hoffen, bis zu diesem Zeitpunkt die erforderliche Dokumentation bereitgestellt zu haben, damit Ethereum-Entwickler die Optimism-Unterstützung integrieren können.

Zur Erinnerung: Die OVM-Demo wurde im Mai 2020 gestartet. Die Entwickler des DeFi Synthetix-Protokolls nahmen am Start und Testen von OVM teil.

Lesen Sie mehr über Optimism Medium Blog: https://medium.com/ethereum-optimism/optimism-year-in-review-6624dbba266c



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: