Marktaktualisierung: Die Preise für Krypto-Assets steigen massiv, Spekulanten behaupten, die 'Altcoin-Saison' sei da

[ad_1]

Eine Reihe von Krypto-Asset-Märkten verzeichnete am Samstag erhebliche Zuwächse, da eine Vielzahl digitaler Assets in den letzten 24 Stunden einen Wertzuwachs zwischen 4 und 40% verzeichnete. Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung war auf über 540 Milliarden US-Dollar gestiegen, als Top-Ten-Münzwerte von Bitcoin-Bargeld, Cardano und XRP massiv im Wert gesprungen.

Am Samstag, den 21. November 2020, liegt die Gesamtmarktbewertung aller über 7.000 existierenden Krypto-Assets bei 520 bis 540 Milliarden US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat das weltweite Handelsvolumen ebenfalls ein Volumen von 20 bis 32 Milliarden US-Dollar.

Die beste digitale Währung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, Bitcoin (BTC) sprang heute über 1% und rollte auf einem Tageshoch von 18.840 USD pro Einheit. BTCDie bescheidenen Gewinne von heute sind nichts im Vergleich zu einer Reihe von Münzen, deren Wert erheblich gestiegen ist.

Der Altcoin-Funke hat eine Reihe von Spekulanten zu der Annahme veranlasst, dass a mit Spannung erwartet Am Horizont zeichnet sich eine „Altcoin-Saison“ ab. Zum Beispiel wird die drittgrößte Marktkapitalisierung heute von gehalten XRP und der Vermögenswert verzeichnete am Samstag einen Anstieg von 33% +, was den Preis auf 0,42 USD pro Einheitshoch erhöhte.

Die zweitgrößte Krypto nach Marktbewertung, Ethereum (ETH) gehandelt für $ 540 pro Äther auf seinem Höchststand und ist heute noch über 4% gestiegen. Kettenglied (LINK) sprang über 8% und LINK handelt jetzt mit über 15 USD pro Münze. Litecoin (LTC) In den letzten sieben Tagen hat eine phänomenale Woche um 38% zugelegt. LTC ist am Samstagnachmittag (EST) um über 7% gestiegen und hatte ein Tageshoch von 87,46 USD pro Münze erreicht.

Bitcoin Cash (BCH) ist diese Woche um 14% gestiegen und das meiste davon stammt aus dem Sprung von 18% + BCH diesen Samstag erlebt. BCH Es wurde gegen 303 USD pro Münze getauscht, als das Krypto-Asset die psychologische Widerstandszone von 300 USD überschritt. Zur Zeit, BCH handelt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zwischen 296 und 301 US-Dollar.

Polkadot (DOT) erholte sich um 6,9% und das Krypto-Asset BNB gewann am Samstag 5%. Die zehnte Position in Bezug auf die Marktkapitalisierung, Cardano (ADA), sprang an diesem Wochenende über 17,6% und notierte bei einem Tageshoch von 0,128 USD pro Einheit.

Der größte Gewinner am Samstag ist die MCO-Münze von crypto.com, deren Wert 109% betrug, und der größte Verlierer ist der Indorse Token (IND), der heute 59% verloren hat.

Laut einer Reihe von Beiträgen im Reddit-Forum r / cryptocurrency und Trendgespräche auf Twitter zahlreiche Personen glauben "Altcoin-Saison ist zurück", aufgrund der Altcoin-Marktleistungen am Samstag. Andere bemerkenswerte Gewinner heute sind; EOS (15%), XLM (20%), Berufsbildung (19%), IOTA (19%), DOGE (18%) und ALGO (14%).

„November 2020: Die offizielle Altcoin-Saison beginnt. Lasst die Spiele beginnen," getwittert das Twitter-Konto "Cryptobud".

Was denkst du über die Altcoin-Auftritte an diesem Wochenende? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Tags in dieser Geschichte

ada, Bitcoin, Bitcoin-Bargeld, BitStamp, BTC, Kryptoökonomie, Kryptopreise, Digitale Vermögenswerte, Äther, Verknüpfung, Marktkapitalisierung, Marktaktualisierung, Marktbewertung, Märkte, Märkte und Preise, Preise, Welligkeit, RSI, XRP

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung an. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.



[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: