Motorola G2: The Blockbuster Budget Smartphone

[ad_1]
Der X von Motorola war möglicherweise der erste Treffer in der Wiederbelebung, die er in den letzten Jahren erlebt hat. Ein gut aussehendes, preisgünstiges Midrange-Handy mit einer fast originalen Android-Version. Dies und die schnelle Leistung eines schnellen Prozessors waren eine gewinnbringende Kombination, und das Moto X flog aus den Regalen.

Der wirklich großartige Schritt von Motorola war jedoch, eine ähnliche Version des Moto X zu einem noch günstigeren Preis herzustellen. Das Motorola G war ein noch größerer Hit, da es alle grundlegenden Elemente des Moto X enthielt, aber zu einem wirklich mittleren Preis, der nicht nur in den USA für Smartphone-Käufer auf der ganzen Welt erschwinglich war. Das Moto G war ein weltweiter Erfolg, der Motorola in vielen Ländern, in denen es seit einigen Jahren kein bemerkenswertes Smartphone mehr verkauft hatte, wieder auf die Liste zurückbrachte.

Ein Jahr später, als die Zeit gekommen war, das Moto G zu aktualisieren, wusste Motorola, dass es besser war, als sich mit einem großen Erfolg herumzuschlagen. Sie gaben dem Moto G2 einen etwas größeren Bildschirm, einen schmerzlich vermissten Micro-SD-Kartenslot, bessere Lautsprecher und aktualisierte Kameras vorne und hinten, aber sie ließen die Interna unverändert. Die Verbraucher könnten noch immer ein Moto G2 in Weiß oder Schwarz kaufen und dann die Rückseite durch ein Original-Moto G2-Cover in einer breiten Farbpalette ersetzen. Motorola bot auch Flip Cases für Leute an, die etwas mehr Schutz für das Gorilla Glass-Display ihrer Moto Gs wünschen.

Zumindest in Indien sind Motorolas eigene Ersatz-Backcover und Flip-Cases für den Moto G2 jedoch extrem teuer und bei weitem nicht so günstig wie die Telefone selbst. Die Seiten der Online-Händler sind mit Kommentaren von wütenden Eigentümern gefüllt, die sich darüber beschweren, wie überteuert die Fälle sind. Der vorherrschende Konsens ist, dass Motorola die Telefone zu Tiefstpreisen verkauft, dann aber versucht, Gewinne einzudämmen, indem es überteuertes Erstanbieterzubehör für sie verkauft. Dies hat viele G2-Besitzer dazu veranlasst, beim Kauf von Hüllen und Schutzhüllen für ihre Smartphones nach anderen Möglichkeiten zu suchen.

Zum Glück für G2-Besitzer hat der Erfolg der Moto G2 auch dazu geführt, dass die meisten Gehäusehersteller jetzt Koffer und Abdeckungen dafür anbieten. Wenn Sie auf dem Markt für ein Moto G2-Gehäuse sind, sind Ihre Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Von kaum einer Silikonhülle bis zu sperrigen zweiteiligen Hüllen mit Gummipuffern und integrierten, zusammenklappbaren Ständern. Von einfachen schwarzen oder weißen Hüllen bis zu Hunderten von Designer-Hüllen ist alles für das beliebte Midrange-Smartphone von Motorola erhältlich.

Auch wenn viele Moto G2-Besitzer es ablehnen würden, die schlanke Silhouette und den wunderbar geschwungenen Rücken ihres Motorola G2 mit einem Gehäuse zu verderben, erkennen die meisten Menschen, dass der zusätzliche Schutz vor Stößen, Stößen und Kratzern wahrscheinlich die zusätzliche Größe und das zusätzliche Gewicht des Gehäuses wert ist in ihrer Tasche. Mit dünnem und leichtem TPU-Material wird vielen Moto G2-Hüllen nicht einmal so viel mehr Gewicht hinzugefügt, selbst bei einer Hartschalenhülle, die den Rücken bedeckt und eine Schutzlippe an der Vorderseite der Hülle bietet.

[ad_2]

Auf Ebay

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: