NFT-Schlauheit: Minze ein nicht fungibles Token-Kunst-Sammlerstück in weniger als 15 Minuten


In den letzten Monaten ist der Kunstraum für nicht fungible Token (NFT) explodiert, und Daten zeigen, dass bis heute mehr als 4,9 Millionen Verkäufe im Wert von weit über 128 Millionen US-Dollar getätigt wurden. Diese Woche habe ich beschlossen, eine auf Ethereum basierende NFT zu erstellen, die die Anwendung rarible.com nutzt, um unseren Lesern zu zeigen, wie man ein NFT-Sammlerstück oder eine Reihe seltener Stücke herausgibt.

Nicht fungible Token (NFT) sind derzeit sehr beliebt, und eine bestimmte NFT namens "Block 21" hat bei einer öffentlichen Auktion bei Rekorde zerstört Christies New York. Die NFT verkauft für eine Weltrekordgebühr von 131.250 USD im renommierten Auktionshaus.

Um unseren Lesern zu zeigen, wie man ein weltberühmtes NFT-Meisterwerk schafft, habe ich beschlossen, die Anwendung zu nutzen rarible.com ein Sammlerstück prägen. Das Folgende ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die jedem zeigt, wie man ein auf Ethereum basierendes digitales NFT-Kunstwerk erstellt. Es gibt jedoch auch alternative und kompliziertere Methoden, die ebenfalls verwendet werden können.

Das erste, was ich tat, war ein Bild mit Photoshop zu erstellen und als ich mit der Kunst zufrieden war, ging ich zur Website. Rarible.com ist eine soziale Community, ein Marktplatz und eine Anwendung. Als ich auf die Anwendung zugegriffen habe, habe ich sie mit meiner Metamask-Brieftasche verbunden. Von hier aus drückte ich oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Sammlerstück erstellen“.

NFT-Schlauheit: Minze ein nicht fungibles Token-Kunst-Sammlerstück in weniger als 15 Minuten
Der erste Schritt nach dem Anschließen der Brieftasche besteht darin, entweder ein "einzelnes" Stück oder "mehrere" Sammlerstücke zu erstellen.

Alles ist nicht verwahrungspflichtig und Rarible erklärt, dass sie keine privaten Schlüssel besitzen und "ohne Ihre Bestätigung nicht auf Ihr Geld zugreifen können". Alle Aktionen werden vom Benutzer während des gesamten Erstellungsprozesses über die Metamask-Brieftasche bestätigt.

Rarible bietet dem Benutzer zwei Möglichkeiten: "Wählen Sie" Einzel ", wenn Sie möchten, dass Ihr Sammlerstück einzigartig ist, oder" Mehrfach ", wenn Sie ein Sammlerstück mehrmals verkaufen möchten." Grundsätzlich bedeutet dies, dass Sie mit der Anwendung einen einzelnen nicht fungiblen Vermögenswert oder eine Reihe von Sammlerstücken erstellen können.

Ich entschied mich für die Option "Mehrfach" und entschied mich, drei meiner "Tokenize It" -Bilder für meine erste Serie zu prägen. Mit der App von Rarible können Sie eine JPG-, PNG- oder GIF-Datei hochladen. Bilder sollten eine Größe von weniger als 10 MB haben. Mit Rarible können Sie auch eine „Sammlung“ oder eine „RARI“ erstellen. Für diesen Leitfaden habe ich mich entschieden, eine RARI zu prägen.

NFT-Schlauheit: Minze ein nicht fungibles Token-Kunst-Sammlerstück in weniger als 15 Minuten
Mit Rarible können Sie die Token-Beschreibung, die Anzahl der Kopien, die Lizenzgebühren und den Namen anpassen und eine Vorschau der NFT anzeigen.

Die Anwendung zeigt Ihnen eine Vorschau des Sammlerstücks, sobald das Hochladen des Bildes abgeschlossen ist. Von hier aus können Sie dem NFT einen Namen und eine Beschreibung geben und die Anzahl der Exemplare auswählen, die Sie prägen möchten. Darüber hinaus können Sie dem Bild Lizenzgebühren hinzufügen. Wenn es also nach dem ersten Verkauf an eine andere Person verkauft wird, erhält der ursprüngliche Künstler eine Lizenzgebühr aus allen Verkäufen.

In der App von Rarible wird vorgeschlagen, die Lizenzgebühren auf etwa 10%, 20% und 30% festzulegen. Dann habe ich den Preis auf 0,3 gesetzt ETH pro Token und entschied sich, 3 Einheiten aus der "Tokenize It" -Serie zu prägen. Sie können den Verkauf auch auf "Nach dem Kauf entsperren" setzen. Dies bedeutet, dass der Inhalt nach einer erfolgreichen Transaktion entsperrt wird. Ich habe mich jedoch dafür entschieden, diesen Schritt nicht auszuführen.

Nachdem alle Anpassungsfelder ausgefüllt waren, drückte ich am unteren Bildschirmrand auf "Erstellen". Von hier aus interagieren Sie mit der Rarible-App und der, um die NFT zu prägen ETH Brieftasche (in meinem Fall Metamask). Zunächst werden Sie aufgefordert, die Transaktion zu genehmigen, und diese wird an die gesendet ETH Netzwerk gegen Gebühr.

NFT-Schlauheit: Minze ein nicht fungibles Token-Kunst-Sammlerstück in weniger als 15 Minuten
Nach dem Klicken auf "Erstellen" arbeitet die Rarible-App mit der Brieftasche zusammen, um die Transaktionen zu genehmigen, die NFT zu prägen und den Verkaufsauftrag zu unterzeichnen.

Diese Aufgabe kostete mich 1,60 Dollar in Gwei für Benzin und die Transaktion fehlgeschlagen, Also musste ich die Gebühr essen und versuchen, den Token erneut zu prägen. Nachdem ich erneut auf die Schaltfläche "Mint Token" geklickt hatte, bat mich Metamask, eine weitere Transaktion zu verarbeiten, die mich 0,017451 kostete ETH oder 6,48 $ für Benzin.

NFT-Schlauheit: Minze ein nicht fungibles Token-Kunst-Sammlerstück in weniger als 15 Minuten
Nach weniger als 15 Minuten stand mein NFT namens "Tokenize It" auf dem Rarible-Marktplatz zum Verkauf. Es gibt auch andere Sammlermärkte wie Offenes Meer, Nifty Gateway, Bekannter Ursprung, und Makersplace.

Diese Transaktion war erfolgreich Von hier aus forderte mich die Rarible-App auf, den Verkaufsauftrag zu unterschreiben. Dies bedeutet, dass meine NFT auf dem Rarible-Marktplatz zum Verkauf zu meinem gewünschten Preis angezeigt wird. Rarible erhebt eine geringe Gebühr für das Hosting der NFT auf dem Markt.

Der gesamte Münzprozess bis zu dem Punkt, an dem mein NFT auf dem Markt zum Verkauf angeboten wird, dauerte insgesamt ungefähr 15 Minuten. Der Rarible-Markt zeigt meine NFT steht jetzt zum Verkauf bei 0,3 ETH pro Token und die App-Details, wem das NFT gehört und wer es zusammen mit dem Verkaufsverlauf erstellt hat.

Natürlich habe ich nach 24 Stunden keine meiner Kunstwerke verkauft und ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, da ich nur die Anwendung ausprobiert habe, um den Prozess zu überprüfen. Der Markt ist voll von Menschen, die versuchen, NFTs zu verkaufen, und die Menschen erkennen die Bedeutung dieses Marktes. Außerdem gibt es eine Reihe alternativer NFT-Marktplätze, auf denen nicht fungible digitale Sammlerstücke verkauft werden.

Es gibt heute viele großartige Designer, die über das NFT-Sammler-Ökosystem fantastische digitale Kunstwerke schaffen. Es gibt Künstler wie Bitboy Sammlerstück, Cryptopop! Schöpfer Luis Buenaventuraund digitaler Künstler Lucho Poletti um ein paar zu nennen. Der Künstler "Right Place & Right Time" des Künstlers Matt Kane, eine NFT, die sich jeden Tag mit dem ändert Volatilität der Bitcoin-Preise, für satte verkauft 262 Äther oder 101.100 USD.

Rarible.com zeigt auch die Marktstatistiken und welche Künstler in den letzten 24 Stunden das meiste Geld verdient haben. NFT-Kreationen können auch auf konkurrierenden NFT-Kunst- und Sammlermärkten wie verkauft werden Offenes Meer, Nifty Gateway, Bekannter Ursprung, und Makersplace.

Was halten Sie vom NFT-Erstellungsprozess mit der App von Rarible.com? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Tags in dieser Geschichte
15 Minuten Prozess, Künstler, Sammlerstücke, Krypto, Krypto-Bewertungen, Kryptowährung, ETH, Äther, Gasgebühr, gwei, Makersplace, Metamask, Metamask Wallet, NFT prägen, nft, NFT art, Nifty Gateway, Nicht fungible Token, Offenes Meer, Rari, Rarible.com, Rezension, Token Kunst, Tokenize es

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung an. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.





Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: