Orchidee

Orchid (OXT), ein Ethereum (ERC-20)-konformer Token, wird verwendet, um Dienste im Orchid-Netzwerk zu bezahlen, einem dezentralen Peer-to-Peer-Marktplatz für Anbieter von virtuellen privaten Netzwerken (VPN). Orchid-Benutzer kaufen Bandbreite bei OXT und Knotenanbieter erhalten OXT als Belohnung für die Bereitstellung von Bandbreite. Jeder kann ein Knoten- oder Bandbreitenanbieter werden, indem er OXT absteckt. Die Knoten werden dann nach dem Zufallsprinzip basierend auf der Menge an OXT, die sie eingesetzt haben, und nach vom Benutzer ausgewählten Parametern wie Preis und Standort ausgewählt. Orchid gibt Benutzern die Kontrolle über ihre Privatsphäre, indem eine Website daran gehindert wird, ihre IP-Adresse und ihren physischen Standort zu sehen. Das Gesamtangebot an OXT-Token ist auf 1 Milliarde festgelegt (abzüglich aller verbrannten). Das zirkulierende Angebot an OXT ist jedoch zu einem bestimmten Zeitpunkt schwer abzuschätzen, da Token in kurzen Abständen, aber in unregelmäßigen Mengen auf den Markt gebracht werden. CoinDesk bietet auch eine Reihe von institutionellen Preisindizes. Erfahren Sie mehr über sie Hier.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: