Pandemie- und Rechnungsprobleme. Schauen Sie sich unsere neue Plattform an… | von KingsOfInvestment_eng | Die Hauptstadt | September 2020


Die Verschlechterung der finanziellen Bedingungen hat die Verzögerungen bei der Bezahlung von Telefon- und Internetrechnungen, die während der Pandemie höher sind, erheblich beeinflusst.

Die durch die Covid-19-Pandemie verursachte Sperrung und damit die Notwendigkeit, remote zu arbeiten, zwangen alle dazu, über das Telefon und in virtuellen Besprechungen zu kommunizieren. Nach der Corona-Krise gab mehr als die Hälfte der Polen (56,5 Prozent) zu, dass sie ihr Telefon viel häufiger benutzen und mehr Zeit im Netzwerk verbringen (54,3 Prozent).

Wie absehbar, haben die Stromrechnungen zugenommen, und wie die Studien zeigen, hatten sie in der Reihenfolge, in der die verschiedenen Arten von Gebühren zu zahlen sind, nie Priorität. Das Coronavirus hat dieses Problem nur verschlimmert. Wie die im Intrum-Bericht enthaltenen Daten zeigen, glauben 62 Prozent der polnischen Verbraucher, dass sich ihr finanzielles Wohlergehen infolge der Pandemie verschlechtert hat, was in der Praxis bedeutet, dass einige Menschen aufgrund dessen entscheiden müssen, welche Rechnungen sie zuerst bezahlen ihre reduzierten Einkommen.

Der BIG-Analyse zufolge wurde die Verzögerung von Zahlungen während der Pandemie von fast 1/3 der Befragten angegeben. Die meisten davon (16%) betrafen die Verschiebung von Zahlungen für Telefone und das Internet.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: