Projekt Rundown Interview mit Kevin von k9kstaking.com | von der Hauptstadt | Die Hauptstadt | Oktober 2020


Hey Kevin! Gerne noch heute verbinden und mehr über das K9kstaking-Projekt erfahren! Können Sie uns mehr über die Gründung des Projekts und das Problem erzählen, das Sie angesprochen haben?

Ich habe mich Anfang 2016 als Forscher und Investor in Bitcoin und Ethereum mit Kryptowährungen beschäftigt. Ethereum hat mich am meisten von der Nützlichkeit und Vielseitigkeit der Plattform begeistert. Schneller Vorlauf bis 2017, ich strebe einen MBA in Madrid, Spanien an und der Kryptomarkt explodierte mit der ICO-Begeisterung und Bitcoin erreichte 20.000. Ich hatte einen Vorsprung mit einem soliden Verständnis von Kryptowährungen und befand mich im Zentrum aller Kryptodiskussionen. Je mehr ich sprach, desto mehr entwickelte sich daraus eine Leidenschaft.

Ich engagierte mich weiterhin als Mitbegründer eines Startups, das dazu beitrug, Menschen über Kryptowährungen aufzuklären, und jetzt in jüngerer Zeit als Crypto-Hedge-Fonds-Händler, Organisator der Cardano-Meetup-Gruppe in Chicago und Stake-Pool-Betreiber.

Als ich mehr über Kryptowährungen erfuhr, wurde ich mir einiger Einschränkungen von Ethereum bewusst und als ich nach Projekten suchte, die daran arbeiteten, einige der Ineffizienzen von Ethereum zu lösen, entdeckte ich Cardano. Cardano ist eine der aufregendsten Kryptowährungen im Weltraum und ich wollte einen Teil zu seinem Erfolg beitragen. Kryptowährungen sind von Natur aus dezentralisiert, sodass das Netzwerk von Bergleuten wie Bitcoin oder im Fall von Cardano von Poolbetreibern verwaltet wird, die Anreize für den Betrieb des Netzwerks haben. K9K betreibt einen Pfahlpool im Cardano-Netzwerk.

Könnten Sie uns bitte einen Überblick über die wichtigsten Dinge beim K9kstaking geben?

Wir wollten nicht nur zum Wachstum der Cardano-Community beitragen, sondern auch Wohltätigkeitsorganisationen etwas zurückgeben, die die Welt verbessern. Es ist nicht gut genug, eine transformative Technologie zu haben, die Cardano ohne eine gesündere, sicherere und friedlichere Welt entwickelt. Wir haben uns daher frühzeitig entschlossen, 25% der Absteckgebühren an Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden, über die die Mitglieder des Pools abstimmen. Die Spenden stammen aus K9K-Belohnungen, sodass die Belohnungen der Delegierten nicht betroffen sind.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass wir bereits mit der Prägung von Blöcken begonnen haben. Daher haben wir Belohnungen eingespart, um Ende des Jahres für wohltätige Zwecke gespendet zu werden. Dies ist eine enorme Leistung.

Wie wird sich Ihr K9kstaking bis 2020 und darüber hinaus auf den Kryptoraum oder die Welt auswirken?

Die Realität ist, dass Kryptowährungen eine neue Technologie sind und sich noch in den Kinderschuhen befinden. Cardano feierte gerade im September sein 3-jähriges Bestehen. Der CEO von Binance, einer der größten Krypto-Börsen, schätzt, dass nur 1 von 1000 Personen Kryptowährungen besitzen. Wenn wir also schätzen können, dass Kryptowährungen eine Akzeptanz von weniger als 1% haben. Dies entspricht dem Internet zwischen 1990 und 1995. Im Vergleich dazu wurde Google erst 1998 gegründet.

Wir vergrößern den Kryptoraum, indem wir mehr Menschen in den Weltraum bringen. Wir spenden Cardanos native Kryptowährung ADA an Wohltätigkeitsorganisationen. Wir sind offen für alle Wohltätigkeitsorganisationen, die bereit sind, ADA zu akzeptieren. Dies soll die Akzeptanz und das Bewusstsein für Kryptowährungen verbreiten und die Arbeit großer Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen. Und auf diese Weise steigen alle Schiffe. Mit der Zunahme der Adoption steigt auch der Preis für ADA, was zu einer großzügigeren Spende führt.

Können Sie uns jetzt etwas über Ihre bisherigen Erfolge und in der Geschichte des Projekts erzählen? Sagen Sie uns bitte, worauf Sie am meisten stolz sind.

Die Einrichtung des Absteckpools war bisher die größte Errungenschaft. Das Abstecken ist ein brandneues Konzept, daher war das Erlernen neuer Fähigkeiten erforderlich. Ich gebe meinem Bruder Mike Anerkennung dafür, dass er den Einsatzpool eingerichtet hat. Er hat mich wirklich beeindruckt mit seiner harten Arbeit und der Fähigkeit, neue Dinge zu lernen.

Eine weitere Errungenschaft ist, dass wir über 500.000 ADA-Einsätze erreicht haben. Dies ist eine Hommage an unsere Poolmitglieder, die an uns und unsere Mission glauben. Es stehen über 1000 Einsatzpools zur Auswahl, die diese aufregende Reise mit uns beginnen und Teil von etwas Neuem sein möchten.

Zuletzt möchte ich Code to Inspire, unserer ersten Wohltätigkeitsorganisation, die Teil der K9K-Spende ist, Anerkennung zollen. Code to Inspire befähigt junge Frauen in Entwicklungsländern, den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt voranzutreiben, indem sie lernen, wie man programmiert, Programmierjobs findet und Technologieprojekte startet. Dies wird nicht nur die Akzeptanz von Cardano erhöhen, sondern auch großen Wohltätigkeitsorganisationen helfen.

Warum sollten sich die Leute dafür entscheiden, CARDANO (ADA) durchzusetzen? k9kstaking.comWas sind die Vorteile?

Weitere Belohnungen behalten: Coinbase und andere Börsen können bis zu 25% der Einsatzprämien behalten.

Nicht-Depotbank: K9K hält Ihre ADA nicht. Ihr ADA bleibt in Ihrer Brieftasche und Sie behalten die volle Kontrolle.

Besitzen Sie Ihre Schlüssel: Bei der Speicherung an Börsen haben ADA-Inhaber keinen Besitz ihrer privaten Schlüssel. Ohne das Eigentum an Ihren Schlüsseln haben Sie nicht die volle Kontrolle.

Einsatz für wohltätige Zwecke: K9K gibt 25% der Belohnungen, die wir erhalten, an eine Wohltätigkeitsorganisation, über die jedes Jahr von Delegierten abgestimmt wird.

Kein Minimum: Die Belohnungen basieren auf dem Prozentsatz des gesamten ADA-Einsatzes des Pools. Es gibt jedoch keinen Mindestbetrag, dem Sie beitreten können.

Kommunikation: Wir haben viele Möglichkeiten, die Menschen auf dem Laufenden zu halten. Wir leiten die offizielle Meetup-Gruppe von Cardano in Chicago, vereinbaren einen Anruf bei K9K oder abonnieren unseren Newsletter.

Geben Sie uns jetzt einen kurzen Überblick über die Zukunft von K9kstaking. Welche neuen Dinge möchten Sie beispielsweise zum Leben erwecken und was bedeutet dies für das Gesamtprojekt?

Cardano und Kryptowährungen sind eine neue Technologie mit einer vielversprechenden Zukunft. Wir wollen einer der Ersten im Raum sein und mit unseren Poolmitgliedern wachsen. Wir möchten zusätzliche Dienstleistungen anbieten, wenn der Platz wächst. Insbesondere in der Cardano-Roadmap für Ende 2020 können Entwickler Anwendungen im Netzwerk erstellen. Wir suchen auch nach weiteren Wohltätigkeitsorganisationen, die mit uns zusammenarbeiten, um eine Spende in Form von ADA zu erhalten. Wenn Sie an einer Wohltätigkeitsorganisation interessiert sind, können Sie unseren Leiter für wohltätige Zwecke unter patrick@k9kstaking.com erreichen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Team. Wer sind die Leute hinter den Bildschirmen?

Ich bin stolz zu sagen, dass wir ein Familienunternehmen sind. Ich leite das Geschäft mit meinen beiden jüngeren Brüdern Patrick und Mike. Patrick ist Krankenschwester am Krankenhaus der Universität von Chicago und leitet das gemeinnützige K9K-Programm. Michael ist das technische Gehirn der Operation. Er hat einen Abschluss in Informatik und ist auf Webentwicklung spezialisiert, wobei der Schwerpunkt auf der Herstellung nachhaltiger und wiederverwendbarer Softwarekomponenten liegt.

Welche Partnerschaften haben Sie bisher geschlossen und welche sind am wirkungsvollsten?

Wir sind die offizielle Cardano Meetup Gruppe für Chicago. Wir sind eine von 37 offiziellen Cardano-Meetup-Gruppen weltweit. Wir haben derzeit 31 Mitglieder und Neuankömmlinge sind immer willkommen. Wir stehen kurz davor, uns als Botschafter für Cardano zu qualifizieren.

Ein weiterer Gruß an Code to Inspire. Wir haben unsere erste Wohltätigkeitsorganisation, Code to Inspire, gelandet, um unsere jährliche Spende für Cardano (ADA) zu erhalten. Code to Inspire befähigt junge Frauen in Entwicklungsländern, den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt voranzutreiben, indem sie lernen, wie man programmiert, Programmierjobs findet und Technologieprojekte startet.



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: