Rezension zu 'Erfinde deine eigenen Computerspiele mit Python' von Al Sweigart

[ad_1]
Heutzutage gibt es nur wenige Bücher, die die Funktion des Programmierunterrichts erfüllen und vor allem den Kindern Spaß machen. Al’s Buch dient beiden.

Grundsätzlich geht es in diesem Buch um das Erstellen von Spielen mit Python, aber es dient auch als Grundlage für das “Brechen des Eises” für diejenigen, die glauben, dass das Programmieren nur für “PC-Geeks” gedacht ist. Laut Al ist ‘Programmieren nicht schwer. Es ist jedoch schwierig, Lernmaterialien zu finden, mit denen Sie lernen, interessante Dinge mit dem Programmieren zu tun. Andere Computerbücher behandeln viele Themen, die die meisten Newbie-Codierer nicht benötigen. In diesem Buch lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Computerspiele programmieren. Du lernst eine nützliche Fähigkeit und hast lustige Spiele, die du zeigen kannst! ‘

Es ermöglicht den Lesern, ein interaktives Spiel mit Python zu erstellen und die Fähigkeiten später zu verbessern, indem mit Pygame Animation und Sound erstellt werden, ein sehr wichtiger Aspekt bei der Erstellung von Spielen.

Für wen ist dieses Buch?

Programmieren ist nicht schwer. Es ist jedoch schwierig, Lernmaterialien zu finden, mit denen Sie lernen, interessante Dinge mit dem Programmieren zu tun. Andere Computerbücher behandeln viele Themen, die die meisten Newbie-Codierer nicht benötigen. In diesem Buch lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Computerspiele programmieren. Sie werden eine nützliche Fähigkeit lernen und lustige Spiele haben, die Sie zeigen können! Dieses Buch ist für:

Anfänger, die sich das Programmieren selbst beibringen möchten, auch wenn sie keine Vorkenntnisse im Programmieren haben.

Kinder und Jugendliche, die Computerprogrammierung durch das Erstellen von Spielen erlernen möchten. Kinder im Alter von 9 oder 10 Jahren sollten mitmachen können.

Erwachsene und Lehrer, die andere Programmierer unterrichten möchten.

Jeder, ob jung oder alt, der Programmieren lernen möchte, indem er eine professionelle Programmiersprache lernt.

Das Buch enthält 20 Kapitel

Ein sehr bemerkenswerter Aspekt dieses Buches ist, dass Al`s Buch anstelle von normalen Programmierbüchern, die zuerst die Prinzipien und dann die Anwendung bereitstellen, den Quellcode für Spiele von Anfang an zeigt und die Programmierprinzipien aus den Beispielen erklärt.

Dieses Buch ist nicht für Spiele mit High-Tech-Grafik gedacht, sondern für Spiele, die gut genug sind, um Online-Gamer anzulocken, oder als Handyspiel, wie Al sagte:

‘Die ersten paar Spiele, die wir in diesem Buch gemeinsam erstellen, werden im Vergleich zu den Spielen, die Sie auf der Xbox, Playstation oder Wii gespielt haben, wahrscheinlich einfach erscheinen. Sie haben keine ausgefallenen Grafiken oder Musik, aber das liegt daran, dass sie Ihnen die Grundlagen beibringen sollen. Sie sind absichtlich einfach, damit wir uns auf das Programmieren konzentrieren können. Spiele müssen nicht kompliziert sein, um Spaß zu haben. Galgenmännchen, Tic Tac Toe und das Erstellen von Geheimcodes sind einfach zu programmieren, machen aber auch Spaß. Es erklärt alle Aspekte von Python, von der Installation bis zur Verwendung von Pygame für Sound und Animation. Insgesamt eine gute, fundierte und interaktive Methode. Empfohlen für alle Alters- und Programmierstufen. ‘

[ad_2]

Source by Saptarshi Nath

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: