SG22 3D Printable AR-15/22

SpaceGat 22

von booligan

Eine druckbare .22-Pistole im Sci-Fi-Stil mit einem CMMG-BCG und -Lauf und einem Standard-AR-FCG

Version 1.0

Beschreibung

Die SpaceGat 22 ist eine AR-Pistole mit einem bedruckbaren oberen und unteren Empfänger. Es ist leicht, aber robust und geeignet für das Abfeuern von .22LR mit einem CMMG BCG-Kit und einem eigenständigen Lauf.

WARNUNG!

Der Designer und verbundene oder nicht verbundene Gruppen können nicht für Verletzungen oder Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch die Verwendung dieses Modells entstehen. Dieses Empfängerset ist NUR für die Verwendung von .22 LR mit einem CMMG-Schraubenträger ausgelegt. Die Verwendung mit anderen Kalibern oder Verschlussträgertypen führt zu katastrophalen Schäden und Verletzungen/Tod des Benutzers.

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie dieses gesamte Dokument lesen, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen.

Benötigte Materialien

Für den Basisgeschützbau:

  1. **CMMG Bolt Carrier Group mit 4.5″ Lauf (22D5B6E)
  2. **AR LPK – Benötigt keinen Bolt Catch, Spannstift oder Feder sowie Pufferarretierung und Feder – kann Ivans bedruckbares FCG verwenden
  3. **AR-Ladegriff – Vorzugsweise CMMG-Modell, das entwickelt wurde, um zu verhindern, dass .22-Gehäuse im Inneren eingeklemmt werden. Wenn normal, drucken Sie den mitgelieferten Ladegriffeinsatz aus
  4. **Magazin im CMMG-Stil, wenn Sie kein eigenes drucken möchten
  5. ** 1/4″, 5/32″, 15/64″ und 3/8″ Bohrer
  6. ** 1/4-28 Hahn DRINGEND empfohlen

Für die Klammer:

  1. **1/4 “x 2” Gabelkopfstift für Scharnier
  2. **1/16″ Splint oder Schlüsselring, um die Unterseite des Stifts zu sichern
  3. **Serienseitige Ender 3-Bett-Feder ODER 5/16×1-11/16 Druckfeder. Teilenummer 88247
  4. **M6 oder M5 x 30 Innensechskantschraube für das Scharnier zur Picatinny-Befestigung. Es schneidet sich beim Einschrauben seine eigenen Fäden, also suche etwas, das fest einfädelt. Sie können dies realistisch für jede ähnliche Größe ausbohren, Metrik ist nicht erforderlich
  5. **1/4″ Bohrer
  6. **Riemen und Riemenversteller Ihrer Wahl, um Ihren Arm zu wickeln

Anleitung drucken

Anweisungen für den Empfänger (Druck bei 100 % Füllung):

  1. Drucken Sie den unteren Empfänger, wobei der Abzugsbügel flach auf der Druckoberfläche liegt. Verwenden Sie alle Stützen und möglicherweise eine Krempe oder ein Floß, um die Haftung von Bett und Stütze sicherzustellen. Bei dem Magwell-Überhang sind die richtigen Stützen entscheidend.
  2. Drucken Sie den oberen Empfänger mit der Rückseite auf dem Bett, vertikal ausgerichtet, mit dem Gewinde der Zylindermutter nach oben. Verwenden Sie alle Stützen, und aufgrund der relativ kleinen Liegefläche im Vergleich zur Höhe und dem Gewicht des Empfängers wird eine Krempe oder ein Floß DRINGEND empfohlen.
  3. Drucken Sie die Zylindermutter vertikal mit den Gewinden nach oben. Sie müssen wahrscheinlich eine Rohrreibahle verwenden, um die ersten Gewindegänge anzufasen, aber ein gewisses Maß an Fasen ist in die Feile integriert.

Griffanleitung (Druck bei 5+ Wänden und 35%+ Füllung)

  1. Drucken Sie den Pistolengriff verkehrt herum, unterstützt das Berühren des Betts, um die Brücke dort zu entfernen, wo sie mit dem Empfänger verbunden ist.
  2. Drucken Sie den Handschutz mit der Nase nach unten auf das Bett. Unterstützungen aktiviert, die für die Schienensegmente oben sowie die Löcher in der Nähe der Mündung helfen.

Optionales Zubehör (Druck bei 5+ Wänden und 35%+ Füllung)

  1. Drucken Sie die Sling-Halterung vertikal mit der Unterseite der Sling-Halterung flach auf dem Bett. Unterstützungen für sauberere Löcher und Unterstützung der Schraubenverlängerung aktiviert.
  2. Drucken Sie den Tragegriff mit der rechten Seite nach oben, angewinkelt auf dem Bett, damit er passt. Dies wird eine enge Passform auf einem Ender 3 sein, die im Wesentlichen mit einem Rock von Kante zu Kante geht. Unterstützungen aktiviert (es wird eine Menge Unterstützung geben, aber es ist nicht allzu schwierig, sie zu bereinigen.
  3. Kurzes Magazin mit der rechten Seite nach oben drucken, Baumstützen bevorzugt. Baumstützen lassen sich im Vergleich zu Standardstützen viel einfacher von innen reinigen.

Anweisungen für die Klammer:

  1. Drucken Sie die Stütze “Arm” auf den Kopf, wobei die Flosse nach oben zeigt. Sie müssen wahrscheinlich die Klinge auf dem Bett anwinkeln, damit sie passt. Für die inneren Strukturdreiecke und Gurtlöcher werden Stützen benötigt.
  2. Drucken Sie das Scharnier in Ihrer gewünschten Ausrichtung. Ich hatte viel Glück beim Drucken der Picatinny-Montageseite nach oben mit Stützen. Dies gab der Schienenmontageschnittstelle die beste Genauigkeit und das Scharnier in der stärksten Lagenorientierung in meiner Verwendung.

Montage

Vorbereitung/Montage des unteren Empfängers:

  1. Entfernen Sie das gesamte Stützmaterial. Wenn überhaupt, sollte ein Schleifen erforderlich sein.
  2. Bohren Sie die Takedown-Pin-Löcher mit einem 1/4″ Bohrer aus.
  3. Bohren Sie die Stiftlöcher der Abzugsgruppe und das Arretierloch des Sicherheitswählers mit einem 5/32″-Bohrer
  4. Bohren Sie das Loch des Wahlschalters mit einem 3/8+-Bohrer aus oder feilen Sie einfach übrig gebliebenes Stützmaterial vorsichtig ab, um eine reibungslose Bewegung des Wahlschalters sicherzustellen.
  5. Klopfen Sie mit einem 1/4×28 Gewindebohrer auf das Griffschraubenloch. Sie können es einfach mit einem 15/64-Bohrer ausbohren und mit der Befestigungsschraube vorsichtig Gewinde schneiden, aber für die beste Langlebigkeit verwenden Sie einen geeigneten Gewindebohrer.
  6. Installieren Sie Magazinauslöser, FCG, Wahlschalter, Pistolengriff und vorderer Takedown-Pin mithilfe von AR-Montageführungen. Der hintere Takedown-Pin verwendet keine Arretierung mehr, so dass er nach der oberen Installation weitergehen kann.

Vorbereitung/Montage des oberen Empfängers

  1. Entfernen Sie das gesamte Stützmaterial. Wenn überhaupt, sollte ein Schleifen erforderlich sein.
  2. Schieben Sie den Lauf aus dem CMMG-Kit in die Vorderseite des Empfängers. Es sollte eng anliegen. Möglicherweise müssen Sie es klopfen

n vorsichtig mit einem Gummihammer. Der Stift oben am Lauf sollte in den Schlitz im Empfängergewinde einrasten.

  1. Bringen Sie die Zylindermutter langsam an. Sie möchten, dass die Gewinde formschlüssig ineinandergreifen, ohne abzustreifen. Hier wäre etwas Silikongleitmittel hilfreich. Handfest anziehen, dann 1/8 Umdrehung weiter. Werden Sie nicht verrückt, wenn Sie das hier anziehen, Sie werden Fäden abziehen.
  2. Schieben Sie den Handschutz über die Laufmutter. Dies sollte ziemlich fest sitzen, und wenn nicht, legen Sie eine einzelne Wicklung Isolierband über die Zylindermutter, um sie festzuziehen. Klopfen Sie den Handschutz noch nicht ganz nach unten!

Beitritt zu den Empfängern:

  1. Sie können jetzt testen, ob das Oberteil auf das Unterteil passt, bevor Sie den Handschutz vollständig installieren. Schieben Sie den Ladegriff und das CMMG BCG in den oberen Empfänger und schieben Sie ihn nach vorne, bis er einrastet. Montieren Sie das Oberteil auf das Unterteil und klopfen Sie die Stifte ein. Die ersten Male werden sie eng.
  2. Wenn das Oberteil auf dem Unterteil montiert ist, können Sie den Handschutz nach unten klopfen. Es wird wahrscheinlich zuerst den unteren Empfänger treffen, und das ist in Ordnung. Sie können einen sehr kleinen Abstand zwischen dem Handschutz und dem oberen Empfänger haben, dies ist auch in Ordnung. Klopfen Sie den Handschutz vorsichtig ein. Optional können Sie eine Madenschraube in das Loch oben am Handschutz eindrehen, um ihn besser gegen die Laufmutter zu sichern.
  3. Stellen Sie die ordnungsgemäße Funktionalität sicher. Der Ladegriff sollte sich leicht zurückziehen und die Waffe spannen lassen. Die Sicherheit sollte richtig funktionieren. Trigger ziehen und zurücksetzen sollte normal sein. Trockenes Feuer und manuelle Zyklen mit leerer Pistole, um Grate vor dem Reichweitentest zu glätten.

Optionales Zubehör:

  1. Wenn Sie die Schienenabdeckung/Schlingenhalterung ausführen möchten, schieben Sie sie einfach auf die hintere Picatinny-Schiene und schrauben Sie eine Schraube hinein. Es schneidet Fäden in das Material, während es geht.
  2. Wenn Sie den Tragegriff mit RMR-Halterung verwenden möchten, klopfen Sie ihn auf die obere Schiene. Es wird eine SEHR enge Passform sein, aber hilft, alles gut zusammenzuhalten. Sichern Sie die Schrauben nach dem Anbringen, falls gewünscht. Um ein RMR zu installieren, fädeln Sie die Löcher für die entsprechenden Schrauben mit Ihrem Visier ein und montieren Sie es. Ich verwende einen Nachahmer Ebay RMR, daher können die Löcher aus Ihrer Sicht möglicherweise nicht perfekt ausgerichtet sein.
  3. In den Feilen ist ein Tragegriff ohne Optikhalterung enthalten. Dies ist auch eine gute Option, wenn Sie keine Optik betreiben möchten.
  4. In den Dateien ist ein Einsatz für einen Standard-Ladegriff mit CMMG-Kits enthalten. Dies wird empfohlen, da es verhindert, dass verbrauchte Granaten im Ladegriff stecken bleiben.

Montageanleitung für die Stütze:

  1. Testen Sie den Sitz des Scharniers und der Strebe und reinigen Sie alle Stützmaterialien oder Stellen, an denen es sich bindet.
  2. Bohren Sie das Loch durch das Scharnier und befestigen Sie es mit einem 1/4 “Bohrer. Gehen Sie langsam vor, Sie möchten es nur ein wenig öffnen, um den Stift zu passen.
  3. Schneiden Sie die Feder bei Bedarf so ab, dass sie in das Loch in der Strebe passt, die gegen die Oberseite des Scharniers drückt. Es muss Platz zum Komprimieren haben.
  4. Montieren Sie alles zusammen und schleifen Sie es nach Bedarf für ein reibungsloses Falten.
  5. An der hinteren Halterung des unteren Empfängers anbringen und mit einer Schraube entsprechender Größe befestigen.

Montageanleitung für das Magazin:

  1. Säubern Sie jegliches Trägermaterial. Minimales Schleifen sollte erforderlich sein.
  2. Feder (Black Dog Magazinfeder passt gut) auf Mitnehmer und Federeinsatz montieren.
  3. Mitnehmer und Feder in das Magazingehäuse schieben und mit der von hinten einschiebbaren Bodenplatte sichern.
  4. Wenn ein Magazin im Empfänger so lose ist, dass es übermäßig wackelt, wickeln Sie ein paar Streifen Isolierband um die Oberseite, wo es im unteren Empfänger sitzt.

Tipps zum Drucken

  • eSUN PLA+ ist das empfohlene Filament, das für die Empfänger und die Laufmutter benötigt wird. Für die anderen Komponenten ist standardmäßig hochwertiges PLA verwendbar.
  • Drucken Sie HOT und SLOW für maximale Haftung und Stärke. (50 mm/s und 230 C wird empfohlen.)
  • Es wird dringend empfohlen, dass Ihre X-Achsen-, Y-Achsen- und Z-Achsen-Schrittmotoren zu 100 % kalibriert sind.

Credits/Ressourcen

  • Unterer Empfänger basierend auf Vanguard U-Bolt Lower von Ivan
  • Upper Receiver / Barrel Nut basierend auf Daichi Upper von nguyenkvvn
  • 5-Grad-Pistolengriff, entworfen von Patch1995 auf Thingiverse
  • CMMG Ladegriffeinsatz von beefcafe auf Thingiverse

Änderungsprotokoll

  • Öffentliche Version V1.0
  • Verdickte Laufmutter für festeren Sitz
  • Angezogener Magwell für engeren Sitz
  • Kleine Anpassungen an verschiedenen Löchern in Teilen für mehr Spiel und bessere Passform
  • V2 Stützarm und Tragegriff ohne RMR-Halterung hinzugefügt Added
  • Öffentliche Version Beta v1.0
  • Erstveröffentlichung

Lizenz

MIT-Lizenz

Download Files: https://www.mediafire.com/file/zbyamyn03m89lnw/SG22+Rev1+(1).zip/file

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: