Sony PSP geht über Gaming hinaus

[ad_1]
Die PSP ist eine kleine Handheld-Konsole. Es verfügt über einen 16: 9-LCD-Bildschirm, der erste seiner Art für tragbare Spiele. Dieser Bildschirm ist zwar klein, zeigt aber Spiele mit unglaublichen Details und Klarheit an. Es verfügt über Stereolautsprecher mit unterschiedlichen linken und rechten Kanälen. Sie haben ein Steuerkreuz, einen analogen Knopf, vier Gesichtstasten und zwei Schultertasten, um das System zu steuern und Spiele zu spielen. Einige mögen erkennen, dass das Steuerungsschema dem der PS1 und PS2 ähnlich ist, und es reicht zu sagen, dass es für die PSP sehr gut funktioniert. Die PSP wird außerdem mit einem aufladbaren Akku geliefert, der je nach Verwendung zwischen 3 und 5 Stunden halten kann. Das System bietet auch die Möglichkeit, eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herzustellen, um im Internet zu surfen oder sogar Spiele herunterzuladen.

Die Spiele werden in UMDs (Universal Media Disc) geliefert, die über die Rückseite geladen werden. UMDs sind kleine CD-Rohlinge mit einem kleinen Schlitz zum Lesen von Daten. Sie sind robust und sehr gut geschützt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie die Discs herausnehmen, einlegen oder für die spätere Verwendung aufbewahren. Es klingt zwar praktisch, ist aber nicht ohne Mängel. Der UMD-Reader der PSP liest langsamer als ein normaler DVD-Player. Einige Spiele können aus diesem Grund lange Ladezeiten haben. Die PSP kann auch beim Lesen von der Disc ein kratzendes Geräusch verursachen. Es ist völlig normal, kann aber manchmal auffallen. 

Die Grafiken eignen sich hervorragend für ein tragbares Spielesystem. Dieses winzige Ding ist leistungsstärker als die ursprüngliche PS1 und fast so leistungsstark wie die PS2. Es ist schwer vorstellbar, dass es 3D-Spiele spielen kann, aber es funktioniert wirklich. Es hat eine gesunde Auswahl an Spielen aller Genres für alle Altersgruppen. Einige der größeren Namen in seiner Bibliothek umfassen berühmte Titel wie Monster Hunter, Tekken, Metal Gear und sogar Final Fantasy. PSP-Spiele haben tragbare Spiele von einer Möglichkeit, die Zeit zu vertreiben, zu einem vollwertigen Spielerlebnis verändert. 

Die PSP ist ein großartiges tragbares System, aber das ist nur die Hälfte dieses PSP-Tests. Ii wird gesagt, dass die PSP den neuen Standard gesetzt hat. Dies liegt daran, dass die PSP nicht nur ein Spielsystem ist. Es ist ein echtes Multimedia-Gerät. Durch die Verbindung über ein Kabel mit Ihrem Computer oder drahtlos mit dem Internet kann die PSP Bilder, Musik und Videos herunterladen und unterwegs abspielen. Sie benötigen weder einen separaten MP3-Player noch einen digitalen Videoplayer. Die PSP kann genau das tun, was diese Dinge können, und Ihre Spiele spielen. Die Speicherkapazität des PSP wird vom Memory Stick bestimmt. Der Memory Stick ist austauschbar und kann zwischen 4 MB und 32 GB groß sein, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. 
Die PSP ist ein ausgezeichneter Kauf. Mit dem Kauf des Spielesystems erhalten Sie einen tragbaren MP3-Player, einen digitalen Videoplayer und einen Internetbrowser kostenlos in einem Paket. Zusätzlich zu der hervorragenden Bibliothek an verfügbaren Spielen werden Sie feststellen, dass die PSP etwas ist, das Sie immer mitnehmen werden, wohin Sie auch gehen. 

[ad_2]

Source by Sam Downs

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: