Stellar Eyes New Bull Target nach kurzer Konsolidierung


<

div id=””>

Die zentralen Thesen

  • Stellar konsolidiert sich weiterhin in einem absteigenden parallelen Kanal.
  • Der jüngste Aufschwung sieht vielversprechend aus, als XLM versucht, eine entscheidende Widerstandswand zu durchschneiden.
  • Wenn das Niveau von 0,32 USD in Unterstützung umgewandelt wird, könnte es um fast 40% steigen.

Teile diesen Artikel

Stellar hat in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg von fast 48% verzeichnet. Mehrere technische Indikatoren deuten darauf hin, dass XLM für weitere Gewinne gebunden sein könnte, wenn es gelingt, eine kritische Widerstandsbarriere zu überschreiten.

Konsolidierung in einem engen Bereich

Die Preisaktion von Stellar war in der vergangenen Woche in einem absteigenden Parallelkanal enthalten.

Jedes Mal, wenn XLM die Obergrenze dieser technischen Formation erreicht hat, wird es verworfen und kehrt zur Unterkante des Musters zurück. Ab diesem Punkt neigt es zum Rückprall, was mit den Eigenschaften eines Parallelkanals übereinstimmt.

<img loading=”lazy” class=”wp-image-76947 size-full” data-cfsrc=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990.png” alt=”Hervorragender US-Dollar-Preisdiagramm” width=”2696″ height=”1514″ srcset=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990.png 2696w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990-784×440.png 784w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990-1024×575.png 1024w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990-768×431.png 768w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990-1536×863.png 1536w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163446.990-2048×1150.png 2048w” sizes=”(max-width: 2696px) 100vw, 2696px” visibility:hidden;”/>
XLM / USD auf TradingView

Nach dem erneuten Test der unteren Trendlinie des Senders am 11. Januar erholte sich Stellars Preis in Richtung der oberen Trendlinie und bewegt sich seitdem um dieses Widerstandsniveau.

Stellar für Bullish Breakout vorbereitet

Der Tom Demark (TD) Sequential Index deutet nun darauf hin, dass die neuntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung kurz davor steht, aus der Konsolidierung auszubrechen und weiter voranzukommen.

Dieser technische Index präsentierte ein Kaufsignal in Form eines roten Neun-Kerzenhalters auf dem 12-Stunden-Chart von XLM. Die bullische Formation prognostiziert einen ein bis vier 12-Stunden-Candlestick-Aufschwung oder den Beginn eines neuen Countdowns nach oben.

<img loading=”lazy” class=”wp-image-76949 size-full” data-cfsrc=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145.png” alt=”Hervorragender US-Dollar-Preisdiagramm” width=”2696″ height=”1514″ srcset=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145.png 2696w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145-784×440.png 784w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145-1024×575.png 1024w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145-768×431.png 768w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145-1536×863.png 1536w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163132.145-2048×1150.png 2048w” sizes=”(max-width: 2696px) 100vw, 2696px” visibility:hidden;”/>
XLM / USD auf TradingView

Ein Anstieg des Kaufdrucks hinter dieser Kryptowährung könnte dazu beitragen, die optimistischen Aussichten zu bestätigen.

Durch das Durchbrechen des Overhead-Widerstands bei 0,32 USD konnte Stellar einen Preisanstieg von mehr als 40% verzeichnen, um ein Ziel von 0,40 USD zu erreichen.

<img loading=”lazy” class=”wp-image-76948 size-full” data-cfsrc=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239.png” alt=”Hervorragender US-Dollar-Preisdiagramm” width=”2696″ height=”1514″ srcset=”https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239.png 2696w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239-784×440.png 784w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239-1024×575.png 1024w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239-768×431.png 768w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239-1536×863.png 1536w, https://cryptobriefing.com/wp-content/uploads/2021/01/download-2021-01-12T163429.239-2048×1150.png 2048w” sizes=”(max-width: 2696px) 100vw, 2696px” visibility:hidden;”/>
XLM / USD auf TradingView

Angesichts der hohen Volatilität auf dem Kryptowährungsmarkt ist die bärischer Ausblick kann nicht aus der Frage genommen werden.

Wenn XLM die Widerstandsgrenze von 0,32 USD nicht überschreitet, kann es zu einer Zurückweisung kommen. Unter solchen Umständen könnte diese Altmünze fallen Unterstützung an der unteren Grenze des Kanals bei 0,20 USD zu finden.

Offenlegung: Zum Zeitpunkt des Schreibens besaß dieser Autor Bitcoin und Ethereum.

Teile diesen Artikel



Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: