Bitcoin bricht mit der Tradition – Trotz Rekordhoch erster „roter“ April seit 6 Jahren

Der jüngste Abschwung von Bitcoin (BTC) löst bei den Experten langfristig zwar noch keine Panik aus, doch nichtsdestotrotz steht für

Weiterlesen

Erster Mover: Bitcoin spült "schwache Hände", während Ethereum ein neues Allzeithoch erreicht

Bitcoin (BTC) war am Montag mit rund 33.000 USD höher und erholte sich nach einem Rückgang von 9,9% in den

Weiterlesen

Erster Schritt: Bitcoin-Neulinge erhalten eine Lektion über Volatilität, während alte Profis FUD beklagen

Bitcoin (BTC) schien sich nach dem Einbruch am Donnerstag, dem größten seit März, über 31.000 USD zu stabilisieren. "Eine Pause

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: