Großbritannien verbietet den Verkauf von Krypto-Derivaten an Privatanleger, um Verluste in Höhe von 69 Millionen US-Dollar einzusparen

Die britische Financial Conduct Authority (FCA) hat den Verkauf von Kryptowährungsderivaten an Privatanleger verboten, um den Zielkunden jährlich Verluste in

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: