Die neuseeländische Steuerbehörde fordert Kryptofirmen auf, die persönlichen Daten der Kunden weiterzugeben

Das neuseeländische Inland Revenue Department (IRD) hat Krypto-Unternehmen im Land gebeten, die persönlichen Daten ihrer Kunden, die Werte der Kryptowährungs-Assets

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: