Turkey Burger Rezept: Eine gesündere Art, einen amerikanischen Klassiker zu genießen


Während dieses Rezept wahrscheinlich ziemlich ähnlich ist, was Sie auf einem traditionellen Burger tun können. Da Putenhackfleisch häufig weniger Fett als Rinderhackfleisch enthält, sollten Sie darauf achten, den Burger nicht zu lange zu kochen, da er leichter auszutrocknen ist als Rindfleisch. Sie sollten jedoch darauf achten, dass das Innere durchgekocht wird, weil es schließlich Geflügel ist und Sie einen sicheren Burger essen möchten. Ich glaube, 160 Grad ist die Temperatur, aber ich überprüfe nicht mit einem Thermometer, nach einer Weile kann man nur sagen, wann sie fertig sind. Ich hoffe du genießt es. Halten Sie Ausschau nach anderen einzigartigen und interessanten Burger-Ideen, die Sie ausprobieren können.

Zutaten

  • 1 Pfund gemahlener Truthahn
  • 4 Vollkornbrötchen
  • 4 Esslöffel gewürzte Semmelbrösel
  • Esslöffel Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 4 Tomatenscheiben
  • 4 Scheiben rote Zwiebel
  • 2 Salatblätter (halbiert)
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Ihrer Lieblingsscharfen Soße
  • 4 Esslöffel Ketchup
  • Salz & Pfeffer (nach Geschmack)

Anleitung

  1. Verwenden Sie eine große Schüssel, um mit dem Rezept für gegrillte Putenburger zu beginnen, und mischen Sie den Putenhackfleisch, die gewürzten Semmelbrösel, die Petersilie, die gehackte Zwiebel, die scharfe Soße und die Worcestershire-Soße. Meine Frau bevorzugt frische Semmelbrösel, obwohl ich sie gerne trocken mag. Gut mischen und die Mischung in vier gleiche Portionen teilen. Bilden Sie diese Teile in Pastetchen.
  2. Verwenden Sie einen Holzkohlegrill, um ein heißes Feuer vorzubereiten. Alternativ können Sie einen Gasgrill verwenden, wie ich es oft mache. Wenn Sie einen George Foreman-Grill haben – noch besser.
  3. Beschichten Sie Ihre Kochfläche leicht mit Pam oder einem ähnlichen Spray, entfernt von Ihrer Wärmequelle. Stellen Sie Ihren Garraum etwa fünf Zoll von der Hitze entfernt auf.
  4. Als nächstes grillen Sie Ihre Burger, bis sie auf beiden Seiten gut gebräunt sind. Normalerweise mache ich meine für etwa sieben Minuten auf jeder Seite, um sicherzustellen, dass sie durchgeheizt werden.
  5. Sie können Ihre Putenburger dann auf Brötchen servieren, die mit einer Scheibe Tomate, Zwiebel, einem halben Salatblatt und einer Prise Ketchup belegt sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie weitere Verbesserungen benötigen, können Sie wie meine Frau eine halbe Tasse fein gehackten roten Paprika hinzufügen.

Kochzeit (Dauer): 30 Minuten

Anzahl der Portionen (Ertrag): 4 Burger

Burgerpresse mit 50 Blatt Backpapierbestseller
Burgerpresse mit 50 Blatt Backpapier
aus Aluguss, Antihaftbeschichtung, Griff aus Kunststoff, Außendurchmesser: 12 cm, Innendurchmesser: 11 cm, Gesamthöhe: 8,5 cm, Gewicht: 250 g, inklusive 50 Blatt Backpapier,
Edelstahl-Fleischwolf
Edelstahl-Fleischwolf
Legen Sie einfach Ihr gewünschtes Fleisch in die Mühle und schalten Sie die Maschine ein

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: