Vermeiden Sie Kratzer in Ihrem Glas-Esstisch


Sie haben sich also in einen Esstisch aus Glas verliebt. Ist Ihnen klar, in welche gefährliche Situation Sie sich begeben? Ein Glas-Esstisch ist wirklich ein Unfall, der darauf wartet, passiert zu werden. Gleichzeitig können sie auch ein schönes Möbelstück sein, das Sie Tag für Tag schätzen werden. Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie Ihren Tisch so lange wie möglich neu und perfekt aussehen lassen möchten. Sobald Sie anfangen, Kratzer oder Kerben in der Tabelle zu sehen, werden Sie es nicht mehr so ​​sehr zu schätzen wissen, wie Sie es beim Kauf getan haben.

Tischsets: Eines der ersten Dinge, die Sie kaufen müssen, sobald Sie einen Esstisch aus Glas kaufen, ist ein Satz Tischsets. Tischsets sind wichtig, damit Ihr Tisch länger wie neu aussieht. Überlegen Sie, was passieren wird, wenn Sie zum Abendessen ein paar Teller auf den Glastisch stellen. Während die Leute ihren Teller bewegen, um etwas zu essen zu bekommen, oder ihn ein wenig schieben, während sie ein Stück Fleisch schneiden, könnten sie die Glasplatte zerkratzen. Es dauert nicht lange, bis der so schöne Gebrauch des Esstisches aus Glas beschädigt und gut genutzt aussieht.

Tischläufer – Der nächste zu berücksichtigende Punkt ist ein Tischläufer. Dies ist normalerweise ein dekoratives Stück Stoff, das über die gesamte Tischmitte verläuft. Dies ist ein großartiger Ort, um Serviergeschirr einzurichten. Noch einmal, während die Leute versuchen, sich selbst von den verschiedenen Schüsseln und Tellern zu bedienen, die Sie auf den Tisch gestellt haben, können sie diese Servierstücke leicht herausschieben und Kratzer verursachen. Ein Tischläufer kann dies verhindern.

Untersetzer – Während das Glas des Esstisches meistens gehärtet ist, ist es immer ratsam, die sichere Option zu wählen, um zu verhindern, dass zu viel Wärme auf das Glas trifft. Hier kommen Untersetzer ins Spiel. Ein Untersetzer ist ein Stück Holz, Metall oder Fliesen, das als Abstellort für Kochplatten gedacht ist. Sie nehmen die Wärme auf und verhindern, dass sie auf die Glasoberfläche des Esstisches trifft.

Wartung – Es ist äußerst wichtig, dass Ihr Glastisch regelmäßig gewartet wird. Dies bedeutet, dass Sie den Tisch regelmäßig reinigen, damit er immer wie neu aussieht. Dadurch werden einige Dinge erreicht. Erstens, wenn sich Schmutz oder andere Ablagerungen auf dem Tisch befinden, die auf der Oberfläche hin und her gerieben werden können, kann dies den Tisch zerkratzen. Wenn Sie es sauber halten, wird dies vermieden. Darüber hinaus können Sie durch regelmäßige Wartung Kratzer erkennen, die noch klein und leicht zu polieren oder zu füllen sind, anstatt sie außer Kontrolle zu bringen.

Jetzt, da Sie die Schwierigkeiten kennen, die mit einem Glastisch einhergehen, sollten Sie noch keine Angst haben. Solange Sie wissen, was Sie erwartet, worauf Sie sich vorbereiten und wie Sie die Oberfläche pflegen müssen, kann Ihnen ein Glastisch jahrelang Freude bereiten.

Auf Amazon

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: