Vorteile von anhängermontierten Auslegern


Anhängermasten haben gegenüber anderen Arten von Hubarbeitsbühnen wie Scherenhebebühnen und kleineren Personenhebebühnen oder Hubbühnen viele Vorteile. LKW-Arbeitsbühnen, die von vielen großen Herstellern wie Genie, JLG und NiftyLift hergestellt werden, gehören zu den vielseitigsten und weitreichendsten Hubarbeitsbühnen, die in der Industrie für den motorbetriebenen Zugang erhältlich sind, und können für eine Reihe von Projekten und Anwendungen eingesetzt werden.

Diese Vielseitigkeit bedeutet, dass ein anhängermontierter Ausleger eine sehr kostengünstige Wahl für motorbetriebene Zugangsgeräte ist, die sowohl für hohe als auch für niedrige Arbeiten geeignet sind. Arbeitsbühnen mit Gelenkarmen bieten einen unverzichtbaren Auf- und Abstieg für eine Vielzahl von Situationen, in denen eine einfache vertikale oder laterale Reichweite nicht ausreicht. Auf diese Weise kann ein anhängermontierter Arbeitsbühnen- oder Kirschpflücker punktgenauen Zugriff für Wartung, Reparatur, Bau oder Installation bieten.

Anhängermontierte Arbeitsbühnen sind große Arbeitsmaschinen, die für unebenes Gelände geeignet sind und durch automatisierte oder manuelle Ausleger stabilisiert werden. Das Einrichten ist in der Regel sehr schnell und bei geringer bis hoher Mobilität kann die Plattform schnell und effizient eingestellt werden. Mit den Bedienelementen an einem LKW-Ausleger können die Bediener den Auslegerarm teleskopartig bewegen und die Gelenkscharniere so steuern, dass der Zugang nach oben und oben erfolgt. Viele anhängermontierte Ausleger verfügen sowohl über eine Boden- als auch eine Plattformsteuerung, um die Sicherheit zu erhöhen und die Kontroll- und Einstellmöglichkeiten zu erweitern.

Diese Art von Hebebühne oder Kirschpflücker kann mit einem Pickup, SUV, LKW oder LKW für den einfachen Transport zwischen den Arbeitsplätzen gezogen werden. Einmal am Arbeitsplatz angekommen, kann das Einrichten nur wenige Minuten dauern, insbesondere wenn eine Maschine mit automatischen selbstnivellierenden Ausrichtern verwendet wird. Diese anhängermontierten Aufzüge sind langlebig und strapazierfähig, können aber auch leicht genug sein, um in Innenräumen oder auf weichem Boden wie Gras verwendet zu werden. Die Verwendung von Spreizplatten kann dazu beitragen, das Gewicht der Arbeitsbühne zu verteilen. Kompakte Maschinen eignen sich ideal für Situationen mit beengten Platzverhältnissen oder in Ballungsräumen.

Anhängermontierte Arbeitsbühnen werden häufig von Vermietern und Vertragspartnern aufgrund ihres breiten Leistungsspektrums und der einfach zu manövrierenden Steuerung bevorzugt. Um eine solche Arbeitsbühne verwenden zu können, müssen Sie zunächst eine branchenübliche Schulung und Akkreditierung in einer registrierten Powered Access-Schulungseinrichtung absolvieren. Sie benötigen auch die entsprechende Sicherheitsausrüstung für Arbeiten in der Höhe, z. B. einen Sicherheitsgurt und einen Schutzhelm.

Anhängermasten kann neu oder gebraucht gekauft oder auf kurz- und langfristige Verträge gemietet werden. Weitere Informationen darüber, welcher Typ von Hubarbeitsbühne für Ihre Anforderungen geeignet ist, erhalten Sie von Ihrem örtlichen Netzbetreiber.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: