Was ist die beste Art des automatischen Abisolierers – manuell oder elektrisch?

[ad_1]
Viele Menschen erkennen nicht, dass es verschiedene Arten von automatischen Abisolierzangen es gibt. Der Begriff “automatisch” neigt dazu, einige Leute zu verwirren, da es sowohl elektrische als auch handbetriebene automatische Abisolierzangen gibt. Obwohl automatische, elektrische und manuelle Abisolierwerkzeuge nicht für die gleiche Art von Arbeit ausgelegt sind. Welcher Abisolierautomat ist am besten geeignet – manuell oder elektrisch? Wie in diesem Artikel beschrieben, hängt die Antwort von verschiedenen Faktoren ab.

Wenn ein Handheld-Tool das Beste ist

Wenn Sie mit kleinen elektronischen Bauteilen arbeiten, z. B. mit Leiterplatten, an denen viele Komponenten angeschlossen sind, und beabsichtigen, Kabel zu oder von diesen zu führen, empfiehlt es sich, einen automatischen Abisolierer in der Hand zu verwenden. Diese Werkzeuge haben einen scherenähnlichen Griff und einen Kopf, der den Draht fest zusammendrückt, ohne ihn zu schneiden. Sie ziehen automatisch am Draht, um die Isolierung zu entfernen.

Wenn Sie ein Handwerkzeug verwenden, können Sie einen Draht leicht durchtrennen und beschädigen, wenn Sie ihn nicht richtig verwenden. Ein elektrischer Auto-Stripper hingegen eliminiert diese Gefahr praktisch, solange Sie ihn richtig verwenden und eine geeignete Drahtstärke abisolieren. Die meisten automatischen Abisolierer können Draht ab 10 Gauge abisolieren.

Wenn ein Elektrowerkzeug das Beste ist

Wenn Sie mit einer großen Drahtmenge arbeiten, die abisoliert werden muss, benötigen Sie ein Elektro- oder Schrott-Abisolierwerkzeug. Ein solches Modell muss auf einen Tisch geklemmt werden und kann verwendet werden, um mehrere Meter Draht sehr schnell und einfach zu entfernen. Ein Schrottabisolierer kann Ihnen viel Zeit sparen, wenn Sie viel Draht abisolieren müssen.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass ein elektrisches automatisches Werkzeug im Allgemeinen nicht für Drähte mit einer Größe von weniger als 10 Gauge verwendet werden darf. Wenn Sie sie an Kabeln mit weniger als 10 Gauge verwenden, besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass sie beschädigt werden, weil der Draht so dünn ist. Für Drähte mit einer Größe von 10 Gauge und weniger ist ein handgehaltenes Werkzeug die beste Wahl.

Tipps zur Verwendung

Achten Sie bei der Verwendung Ihres Abisolierwerkzeugs darauf, dass Sie eine ausreichende Menge des Drahtes durch das Werkzeug führen. Wenn Sie dem Abisolierer nicht genügend Draht geben, kann die Isolierung vom Werkzeug abrutschen. Fassen Sie das Werkzeug fest an, und wenn es Zeit zum Abisolieren ist, tun Sie es in einer sanften Bewegung. Wenn Sie das erste Mal keinen Erfolg hatten, schieben Sie den Draht auf eine kleinere Stärke. Wenn Sie diese einfachen Richtlinien befolgen, sollten Sie Ihren Draht sauber und sehr schnell abisolieren können.

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: