Draper Goren Holm setzt mit Simetria Investment auf die israelische Tech-Startup-Szene

[ad_1]

Fintech Venture-Unternehmen Draper Goren Holm (DGH) kündigt heute eine Investition in Simetria an, eine israelische digitale Wertpapierbörse. Laut einer Ankündigung, die mit Finance Magnates geteilt wurde, wird Simetria das Financial Peer-to-Peer-Netzwerk (FinP2P) von Ownera nutzen, um Technologieunternehmen in der Wachstumsphase in Israel mit größeren institutionellen Investoren aus der ganzen Welt zu verbinden.

Das bislang vielfältigste Publikum auf der FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

In der Ankündigung heißt es auch, dass Simetria Teil des Ownera Digital Securities Network werden soll, das ebenfalls im Portfolio der DGH enthalten ist.

"Derzeit gibt es in Israel ein einzigartiges Zeitfenster für eine digitale Wertpapierbörse", fügte Adv hinzu. Ziv Keinan, der neue Chef von Simetria. Herr Keinan ist der ehemalige Chief Operating Officer von Ownera sowie ein erfahrener Unternehmens- und Wertpapieranwalt mit umfassender Erfahrung im Bereich digitaler Assets.

"Der israelische private Technologiemarkt war bereits äußerst attraktiv, aber nur wenige Investoren hatten Zugang dazu."

"Der israelische private Technologiemarkt war bereits äußerst attraktiv, aber nur wenige Investoren hatten Zugang dazu", sagte er. "Die jüngsten Friedensankündigungen werden auch Investitionen in den Weltraum vorantreiben, und das regulatorische Umfeld unterstützt das Projekt und die DLT-Technologie, mit der Investoren mit Technologieunternehmen verbunden werden."

Ami Ben David, Mitbegründer von Ownera, kommentierte auch Israels robustes Startup-Ökosystem wie folgt: „Die israelische Tech-Szene hatte mehrere unglaubliche Jahre und wir glauben, dass wir die besten Unternehmen aus der 'Startup-Nation' über eine globale institutionelle Investorenbasis erreichen können unser digitales Wertpapiernetzwerk. “ Herr David wird als aktiver Vorsitzender des Simetria-Vorstands fungieren.

Vorgeschlagene Artikel

Mobiblade: Programmatische Marketingagentur der nächsten Generation für FinanzunternehmenZum Artikel >> gehen

Josef Holm, Gründungspartner von Draper Goren Holm, kommentierte dies ebenfalls digitale Wertpapiere wird eine wichtige Rolle in der Zukunft der Investitionen spielen.

Ziv Keinan, der neue Leiter der digitalen Wertpapierbörse Simetria.

"Wir waren starke Unterstützer und frühe Anhänger der Bewegung für digitale Wertpapiere, und dies ist eine natürliche Erweiterung unserer Investitionen und der intensiven praktischen Zusammenarbeit mit den führenden Unternehmen im Weltraum und den Netzwerken, die sich um sie herum bilden", sagte er.

In der Tat könnte die Einführung einer Methode zur Einbringung von ausländischem Kapital in die israelische Startup-Szene eine Bewegung ankurbeln, die bereits an Dynamik gewonnen hat

Daten des deutschen Statistikunternehmens Statista zeigen, dass die Investitionen in israelische Startups von 2013 bis 2019 relativ stabil gestiegen sind.

Beispielsweise belief sich der Wert der in- und ausländischen Investitionen in High-Tech-Startups in Israel im ersten Quartal 2013 auf 397 Millionen US-Dollar. bis 2016 erreichte es über 1 Milliarde US-Dollar. Im ersten Quartal 2019 wurden fast 2,3 Milliarden US-Dollar erreicht.



[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: