Von der Beta bis darüber hinaus: Die Trade Finance Blockchain-Plattform 'Contour' ist live

[ad_1]

Kontur, Die Blockchain-Handelsfinanzierungsinitiative von acht großen Banken – Bangkok Bank, BNP Paribas, CTBC, HSBC, ING, Standard Chartered, SEB und Citi – hat ihre Beta-Phase offiziell verlassen.

GT Review (GTR) berichtet Die Plattform, die früher als Voltron- oder Letter of Credit (LoC) -Blockchain bekannt war, soll als DLT-basiertes globales Netzwerk für Handelsfinanzierungen fungieren.

Das bislang vielfältigste Publikum auf der FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Blockchain in die Welt der Handelsfinanzierung bringen

Der Schritt über die Beta hinaus ist Contours jüngster Schritt auf dem Weg zum Erfolg funktionsfähige Blockchain-Plattform für den Handel mit Finanzen.

Carl Wegner, CEO von Contour.

Laut GTR hat dieser „Wettlauf um die Handelsfinanzierung in das digitale Zeitalter“ jedoch zur Bildung einer Reihe fragmentierter Plattformen im Bereich der Handelsfinanzierung geführt.

Dies führte zu einigen Bedenken: Viele in der Branche äußerten sich besorgt darüber, dass keine einzelne Plattform die kritische Masse erreichen würde, die erforderlich ist, um für die gesamte Branche wirklich transformativ oder sogar wirklich funktional zu sein.

Auf die Fähigkeit, eine breite Akzeptanz in der Handelsfinanzierungsbranche zu erlangen, setzen die Aktionärsbanken von Contour.

"Ich habe Mühe, an eine andere Plattform zu denken, auf der so viele Banken über verschiedene Korridore und Kunden hinweg an Bord sind, die bereits Live-Transaktionen durchgeführt und deren Wert erkannt haben", sagte Vinay Mendonca, weltweiter Leiter für Produkt, Angebote und Strukturierung, Handel und Handel Forderungsfinanzierung bei der Mitgliedsbank HSBC an GTR.

Vinay Mendonca von HSBC.

"Für uns gibt es also das notwendige Einzugsgebiet und Fundament, um die Größenordnung voranzutreiben."

Mendonca kommentierte auch, dass HSBC nun plant, alle seine regulären Kunden für Dokumentarkredite in das Netzwerk zu verlagern, und fordert seine Kunden von Finanzinstituten auf, sich ebenfalls der Plattform anzuschließen – insbesondere in großen Märkten wie Indien, Bangladesch und Vietnam.

Vorgeschlagene Artikel

Mobiblade: Programmatische Marketingagentur der nächsten Generation für FinanzunternehmenZum Artikel >> gehen

Die Reise zur Beta und darüber hinaus

Nach dem Start als Prototyp-Anwendung auf Corda von R3 im Jahr 2017 wurde die Plattform bei Sibos in Sydney uraufgeführt, bevor sie von 80 Banken und Unternehmen getestet und in 17 Ländern in verschiedenen Branchen getestet wurde. Contour wurde Anfang dieses Jahres als eigenständige juristische Person anerkannt.

Carl Wegner, CEO von Contour, erklärte gegenüber GTR, dass der Testprozess ein wesentlicher Bestandteil des Übergangs aus der Beta-Phase sei: „Jedes Mal, wenn wir eine Transaktion durchgeführt haben, haben wir eine Überprüfung durchgeführt und alle diese Eingaben übernommen von ihnen lernen “, sagte er.

Bewältigung rechtlicher Herausforderungen

Auf dem Weg dorthin gab es jedoch Herausforderungen: „Da Banken und Unternehmen Contour ursprünglich zur Verwaltung des Akkreditivprozesses (LC) verwendeten, war einer der Hauptarbeitsbereiche der rechtliche Rahmen“, sagte Wegner.

Dies gilt insbesondere deshalb, weil „obwohl es technologisch möglich ist, Transaktionen mit handelbaren Instrumenten auszuführen, die über die Blockchain-Technologie registriert sind, werden diese (Transaktionen) in vielen Ländern nur dann anerkannt, wenn sie auf Papier vorliegen und unterzeichnet sind, was die Weiterentwicklung vieler Digitalisierungsinitiativen behindert.“

Um diesen rechtlichen Herausforderungen zu begegnen, haben die Mitglieder und Pilottester von Contour ein Regelwerk und eine Mitgliedschaftsvereinbarung entwickelt, die dem Projektstart beigefügt werden. W.

Wegner beschrieb das Regelwerk als "robust, aber so einfach wie möglich".

In der Tat sagte Vinay Mendonca von HSBC gegenüber GTR, dass "das Regelwerk wirklich wichtig ist".

„Anstatt vier oder fünf verschiedene rechtliche Vereinbarungen zwischen Käufer, Verkäufer, Käuferbanken und Verkäuferbanken treffen zu müssen, was sehr belastend war (das Regelwerk), ist es für jeden sehr einfach, sich anzumelden und zu wissen, welche Rollen und Verantwortlichkeiten sie haben . ”

Mendonca sagte auch, dass das Regelwerk in Übereinstimmung mit den ICC Uniform Customs and Practices (UCP) entwickelt wurde, die für Dokumentarkredite verwendet werden.



[ad_2]

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: