Dave Portnoy behauptet: Krypto-Millionär bis September

Der Gründer von Barstool Sports Dave Portnoy ist neu im Bereich Krypto-Trading. Er schätzte kürzlich, dass er bald Millionen von Dollar durch Bitcoin (BTC)-Handel erzielen werde.

“Ich bin schon 100 Riesen im Plus bei Bitcoin und das in einer Woche”. Er erwähnte auch Positionen bei Ethereum und anderen Krypto-Vermögenswerten in einem Video von 17. August auf Twitter. “Ich liege mit Bitcoin etwa 98.000 US-Dollar im Plus. Nicht schlecht”, fügte er hinzu. “Bei diesem Tempo mache ich etwa eine Million Dollar pro Monat mit Bitcoin.”

Portnoy hat sich im Jahr 2020 einen Namen als populärer Live-Stream-Aktienhändler auf Twitter gemacht und nennt sich Davey Day Trader.

Der lustige Investor versuchte sich im Jahr 2017 im Krypto-Raum, obwohl er zugab, wenig über die Branche zu wissen. Er bat die Gründer der Börse Gemini Cameron und Tyler Winklevoss um Bitcoin-Unterricht. Bei dem Besuch habe Portnoy laut eigener Aussage 250.000 US-Dollar auf ein Krypto-Handelskonto eingezahlt.

Portnoy konnte sogar das Krypto-Unternehmen BlockFi als neuen Sponsor gewinnen, wie er in seinem Video vom 17. August sagte. Im selben Video ernannte er sich selbst zum König von “Bitchain” und hat dabei versehentlich mehrere Begriffe im Zusammenhang mit Bitcoin kombiniert. Den Fehler tat er in Portnoy-Manier komödiantisch mit einem Achselzucken ab.





Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: